Aktuell. Unabhängig. Nah.

Der Wind bläst weiter, das Wetter hält - Bilder vom zweiten Masters-Tag

Die windigen Bedingungen beim Masters machen den Spielern weiterhin das Leben schwer aber immerhin kommt die Sonne raus. Hier gibt's die besten Bilder der zweiten Runde.

Bild 2 von 12

Trotz Sonne friert's selbst dem Österreicher

Die Sonne schafft es noch nicht ganz die Spieler aufzuheizen und so startete selbst der eigentlich kälteerprobte Österreicher Bernd Wiesberger dick eingepackt in seine zweite Runde. Bei Temperaturen die maximal an der 15-Grad-Marke kratzen ist dies kein Wunder.
(Foto: Getty)