Aktuell. Unabhängig. Nah.

Hüllenlos mit Bodypainting - Tigers und Rorys Ex vereint

In den USA wird ein wahrer Hype darum gemacht, welche prominenten Sportlerinnen für die Swimsuit-Ausgabe der "Sports Illustrated" posieren dürfen. Dieses Mal sind es gleich zwei bekannte Gesichter aus dem Umfeld der Golfszene - Lindey Vonn und Caroline Wozniacki zeigen sich als lebendes "Kunstwerk".

Bild 1 von 13

Caroline Wozniacki und Lindsey Vonn in der "SI Swimsuit"

In den USA wird ein wahrer Hype darum gemacht, welche prominenten Sportlerinnen für die Swimsuit-Ausgabe der "Sports Illustrated" posieren dürfen. Seit 1964 erscheint die Ausgabe immer Ende Januar und hat seither schon viele bekannte Namen hervorgebracht, so unter anderem auch Heidi Klum, die 1998 das Cover zierte und daraufhin den Durchbruch als Model in den USA schaffte. Dieses Jahr sind gleich zwei bekannte Gesichter aus dem Umfeld der Golfszene in der Swimsuit. Caroline Wozniacki und Lindey Vonn - Ex-Partnerinnen von Rory McIlroy und Tiger Woods - zeigen sich hüllenlos als lebendes "Kunstwerk", lediglich in Bodypaintings gekleidet.
(Foto: Getty)