Top-Gastronomie: Erstklassig schmausen im GC Beuerberg
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Top-Gastronomie: Erstklassig schmausen im GC Beuerberg

Der GC Beuerberg überzeugte beim 1. Golf Post Community Award 2019 insbesondere mit seiner erstklassigen Gastronomie.

Erstklassige Gastronomie gibt es im GC Beuerberg, findet die Golf Post Community. (Foto: Golf Post)
Erstklassige Gastronomie gibt es im GC Beuerberg, findet die Golf Post Community. (Foto: Golf Post)

Beim GC Beuerberg im Clubhaus essen ist ein Muss – so lautete die Empfehlung der Golf Post Comunity. Der Club in der Nähe vom Starnberger See hat beim 1. Golf Post Community Award 2019 die Kategorie "Gastronomie" für sich entschieden.

Erstklassige Gastronomie im GC Beuerberg

„Eine bayrische Landgaststätte mit zufällig Golf im Garten“, so lautet das Motto von Dr. Urs Zondler, Gründer des GC Beuerberg und Inhaber der Gastronomie. Diese sei der wichtigste Teil in seinem Golfclub.

TEXT. (Foto: QUELLE)

Durch Zufall entdeckte Zondler damals den ersten Spitzenkoch für seine Gastronomie, der „kochte wie Gott in Frankreich.“ Danach sei er verpflichtet gewesen, das hohe Niveau aufrecht zu erhalten und schicke seine Köche regelmäßig zu anderen Köchen, um von diesen zu lernen – vornehmlich dorthin, wo er selbst gerne esse. Das Konzept geht offensichtlich auf, denn die Golf Post Community war begeistert. "Nach der Runde unbedingt auf die Terrasse und die erstklassige Küche genießen", heißt eine dringende Empfehlung aus der Community.
Die persönliche Empfehlung des Inhabers: „Wir haben meiner Meinung nach annähernd die beste Gänseleber der Welt. Das haben wir uns so lange erarbeitet bis wir der Meinung waren: Jetzt ist es okay.“