Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golfclubs - Bayern

Vorstellung Bayern

Wolltet ihr schon immer einmal wissen, welche Golfplätze es in Bayern gibt? Golf Post stellt Euch hier alle Plätze auf einer Seite vor.

Die besten Golfplätze in der Region Bayern

Golfplätze in Bayern

In der Wertung "Germany´s Best Golf Course 2015" hat Beuerberg den 1. Platz belegt.

Eingebettet in die Voralpenlandschaft im kleinen Städtchen Ofterschwang liegt das Golf Resort Sonnenalp.

Der GC Memmingen Gut Westerhart bietet zwei Löcher mit starkem Höhenunterschied und einen tollen Blick ins Alpenvorland.

Der Golfclub Lichtenau-Weickershof wurde 1978 gegründet. Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz ist Austragungsort vieler Turniere wie etwa der deutschen Meisterschaften.

Die Golfanlage Puschendorf in Franken bietet abwechslungsreiche Fairways in einer typisch fränkischen Landschaft.

Die Anlage des Golfclub Tegernbach verbindet stadtnahe Lage mit Natur und Ruhe. Je nach Witterung können hier die Sommergrüns auch im Winter bespielt werden.

Der Golf-Club Feldafing wurde 1926 gegründet und ist damit einer der ältesten Golf-Clubs Deutschlands. 

Die 27-Loch-Golfanlage in Straßlach im Stil eines Parkland Courses bietet mit drei 9-Loch-Schleifen jeder Spielstärke eine interessante Variation an Spielmöglichkeiten.

Nur wenige Autominuten von der Stadt entfernt liegt der 95 ha große Golfclub Pottenstein-Weidenloh inmitten des Naturparks Fränkische Schweiz.

Zahlreiche Hügel, Felsvorsprünge tief abfallende und weit auslaufende Spielbahnen machen den Reiz des Golfclub Gerhelm Nürnberger Land aus.