Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golfclubs - Bayern

Vorstellung Bayern

Wolltet ihr schon immer einmal wissen, welche Golfplätze es in Bayern gibt? Golf Post stellt Euch hier alle Plätze auf einer Seite vor.

Die besten Golfplätze in der Region Bayern

Golfplätze in Bayern

Der Golf-Club Garmisch-Partenkirchen mit seinem Par 72 befindet sich im Werdenfelser Land mit Ausblick auf die Zugspitze und ist mit seinem Erbauungsjahr 1928 einer der ältesten Clubs in Deutschland.

Eingebettet in die Voralpenlandschaft im kleinen Städtchen Ofterschwang liegt das Golf Resort Sonnenalp.

Natur pur soweit das Auge reicht - im Golflcub Oberstdorf erlebt man eine atemberaubende Bergkulisse.

Abwechslungsreichtum und den höchsten Golfabschlag Deutschlands in 1.011 Metern Höhe findet man auf der Anlage des Golfclub Waldegg-Wiggensbach.

Bei einem Spiel von mittlerem Schwierigkeitsgrad hat man auf der Golfanlage Auf der Gsteig einen traumhaften Ausblick auf die Alpen.

Der Golf & Country Club Erftal bietet einen 18-Loch Meisterschaftsplatz, angelegt nach altschottischem Vorbild. 

Die Anlage des Golf Club Oberfranken setzt sich aus zwei von verschiedenen Architekten konzipierten Teilen zusammen und ist dadurch besonders vielseitig.

Im Golf- und Landclub Schloss Fahrenbach vereinen sich Sport und Natur zu einem Erlebnis. Das Fichtelgebirge bietet gute Golfbedingungen.

Der 18-Loch GC Ruhpolding bei Zell in den Chiemgauer Alpen gehört zu den schönsten in Bayern.

Zu den "Big Five" Deutschlands zählt die Anlage des Golfclub Bodensee Weißensberg, entworfen vom berühmten Golfplatzarchitekten Robert Trent.