Jamie Donaldson erzielt ein Hole-In-One beim Masters in Augusta
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Jamie Donaldson mit dem ersten Ass in Augusta

Während der Australier Marc Leishman mit einer 66 im Clubhaus die Führung hält, konnte Jamie Donaldson ein Hole-In-One an Loch 6 erzielen. 

Jamie Donaldson Augusta Masters
Ihm gelang das 24. Ass in der Geschichte des Masters: Jamie Donaldson. (Foto: Getty)

Donaldson erhält für sein Hole-In-One am sechsten Loch eine große Kristall-Bowle. Die Bowle ist der traditionelle Preis beim Masters in Augusta für ein Hole-In-One. Der Waliser ließ seinen Ball zwei Mal auf dem Grün aufkommen bevor er auf dem 165 Meter langen Par-3 das Ass erzielte. Donaldson ist damit der erste Spieler beim Masters 2013, dem eine Hole-In-One im Turnier gelingt. Dabei ist sein Ass das 24. Hole-In-One in der Geschichte des Masters und das insgesamt fünfte am Loch 6. Donaldson liegt momentan auf dem geteilten 31. Rang bei Even Par.



Einen Traumurlaub für zwei Personen im Süden Österreichs gewinnen

Erleben Sie den Alpe-Adria-Lifestyle hautnah und gewinnen Sie einen Traumurlaub im Holiday Inn Villach für zwei Personen im Wert von 1500€!

Skechers Golfschuhe im Gewinnspiel

Gewinnen Sie jetzt eines von zwei Paar Skechers Golfschuhen - die Regeln sind einfach. Sie müssen eine Gewinnspielfrage korrekt beantworten und schon nehmen Sie an der Verlosung teil.

Schlagworte:



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab