Scottish Open - Martin Kaymer greift an
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Scottish Open: Martin Kaymer greift an!

Martin Kaymer startet sensationell in die 2. Runde der Scottish Open. 

"On Fire", Kaymer im Rhythmus (foto:getty).

Mit sechs Birdies und einem Bogey spielt sich Martin Kaymer an die Spitze des Leaderboards. Bei anfangs regnerischen, dann trockenen Wetterbedingungen zeigt Martin Kaymer, dass ihm Links Golf liegt. Schon zwei Turniere konnte Martin Kaymer auf Links Plätzen gewinnen: Die Alfred Dunhill Links Championship 2010 und die Barclays Scottish Open 2009. Die Scottish Open fanden 2009 im Golfclub von Loch Lomond statt.

Kaymer wäre, nach eher enttäuschenden Resultaten in dieser Saison, ein gutes Ergebnis sehr zu wünschen. Auf seinen ersten Neun, den Löchern 10 - 18, spielte Kaymer sensationelles Golf. Er notierte ganze 6 Birdies, bei nur einem Bogey auf der 17. Die Birdies fielen an den Löchern 11, 12, 14, 15, 16 und 18. Schon in der Auftaktrunde spielte Kaymer auch heute ein Bogey an dem Par 3 der 17.

Wir drücken ihm für seine 2. Neun die Daumen!



Einen Traumurlaub für zwei Personen im Süden Österreichs gewinnen

Erleben Sie den Alpe-Adria-Lifestyle hautnah und gewinnen Sie einen Traumurlaub im Holiday Inn Villach für zwei Personen im Wert von 1500€!

TaylorMade Hi-Toe Wedges von Martin Kaymer sichern!

Sie möchten das beste aus Ihrem kurzen Spiel rausholen? Machen Sie mit und sichern Sie sich die Hi-Toe Wedges von TaylorMade, mit denen auch Martin Kaymer bei der BMW International Open seine Bälle rund um das Grün nah an die Fahne legte.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab