Phireside with Phil: Kuriose Ereignisse auf der Tour
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Phireside with Phil: Kuriose Ereignisse auf der Tour

Es war einmal in den 90ern, als Phil Mickelson eine Szene beobachtete, die ihm bis heute in Erinnerung geblieben ist. In seiner Ausgabe von "Phireside with Phil" erzählt er davon.

Phil Mickelson erzählt über kuriose Ereignisse. (Screenshot: Twitter.com/@PhilMickelson)
Phil Mickelson erzählt über kuriose Ereignisse. (Screenshot: Twitter.com/@PhilMickelson)

Was ist das Kurioseste, das Phil Mickelson auf der Tour erlebt hat? Als er den großen Kamin in einem Sterne-Restaurant sah, ergriff Mickelson die Gelegenheit für eine schnelle Ausgabe von "Phireside with Phil" vor perfektem Setting. "Lefty" erinnert sich an eines der merkwürdigsten Vorkommnisse, die ihm in seiner Karriere auf dem Golfplatz untergekommen sind.

Das ganze ereignete sich in den 90ern auf der PGA Tour. Am Abschlag zum nächsten Loch wartend, beobachteten Phil und seine Flightpartner wie jemand in aller Seelenruhe mit dem Fahrrad über den Cartweg fuhr, als auf einmal ein Zuschauer den Fahrradfahrer am Arm packte und zu Boden riss. Als Mickelson näher kam, um die Situation zu klären, sagte der Angreifer zu dem Fahrradfahrer: "Das ist mein Fahrrad." Der Fahrer hatte das Rad früher am Tag gestohlen und nahm, ertappt, Reißaus, während der Angreifer mit seinem Fahrrad davon fuhr.