PLAYERS Championship: Sensationelle Führung von Martin Kaymer
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Martin Kaymer auf Platz eins der PLAYERS Championship

Martin Kaymer zeigt am ersten Tag der PLAYERS Championship ein wahres Birdiefeuerwerk und führt das hochkarätige Feld an.

Martin Kaymer startete glänzend in die PLAYERS Championship. (Foto: Getty)

Bei der Wells Fargo Championship gelang Martin Kaymer vergangene Woche die erste Top20-Platzierung der Saison. Im Mai mag der gebürtige Düsseldorfer nun jedes Turnier auf der PGA Tour spielen, um weitere Punkte im Gesamtranking zu sammeln und sich für die begehrten Ryder-Cup-Plätze zu empfehlen. Zum Auftakt der PLAYERS Championship auf dem TPC Sawgrass startete der 29-Jährige sensationell vom zehnten Loch. Birdies auf der elften und 15. Bahn brachten ihn souverän in die Spur. Auch die schwierigen Löcher 16, 17 und 18 meisterte Kaymer mit gespielten Par. Spätestens auf der Back Nine nahm sein Spiel richtig an Fahrt auf. Ganze sieben Birdies auf der Back Nine ließen Martin Kaymer Platz um Platz nach vorne aufrücken - bis er den bis dato dauerhaft führenden Russell Henley überholte. Mit einer 63er-Runde bei -9 liegt Kaymer somit sensationell in Führung nach dem ersten Tag.

Mickelson mit verhaltenem Auftakt

Phil Mickelson läuft in dieser Saison etwas seiner Form hinterher. Sein bestes Ergebnis war ein geteilter 11. Rang vergangene Woche bei der Wells Fargo Championship. Zweimal hat Mickelson den Cut verpasst, zweimal ist er nach der zweiten Runde zurückgetreten. Auch bei dem Auftakt der PLAYERS Championship erwischte der Open-Champion keinen guten Start. Der Sieger von 2007 begann auf dem zehnten Loch direkt mit einem Bogey. Ein Birdie auf den zweiten neun Löchern wirkte für kurze Zeit vielversprechend. Allerdings folgten drei weitere Bogeys auf den Löchern fünf, sechs und acht. Phil Mickelson liegt somit zurückgeschlagen mit einer 75er-Runde aktuell auf dem geteilten 112. Rang.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Auf den Spuren von Fowler, DJ, Rahm, Rory und Day - Test von TaylorMade

Die TaylorMade TP5 und TP5x Golfbälle sollen dem Marktführer die Show stehlen. Melden Sie sich jetzt an, um als Tester ausgewählt zu werden.

Golf, Gaming & Burger für Vier in der Golf Lounge gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab