Porsche European Open 2019: Tickets, Preise, Teilnehmer - Alle Infos 
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Porsche European Open 2019: Tickets, Preise, Teilnehmer – Alle Infos im Überblick

Auch 2019 haben viele Golfstars für die Porsche European Open zugesagt. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Tickets, Preisen und Teilnehmerfeld.

Patrick Reed ist auch in diesem Jahr wieder bei der Porsche European Open dabei. (Bildquelle: Stefan von Stengel)
Patrick Reed ist auch in diesem Jahr wieder bei der Porsche European Open dabei. (Bildquelle: Stefan von Stengel)

Die Porsche European Open ist neben der BMW International Open das einzige deutsche Golfturnier des European Tour Kalenders. Bereits seit 1978 wird das Event ausgetragen und auch in Deutschland ist die Porsche European Open nunmehr schon fünf Jahre fester Bestandteil des Sportkalenders. Auch in diesem Jahr folgen internationale Golfstars dem Ruf der Veranstalter und sagen für das etablierte European-Tour-Event in Hamburg zu. Allen voran Patrick Reed, der auch schon 2017 und 2018 in Green Eagle antrat. "Captain America" ist aber in diesem Jahr nicht der einzige Hochkaräter, der bei der Porsche European Open aufteet.

„Das Finale 2018 ist für mich nicht optimal gelaufen. Ich hoffe, das diesmal zu ändern und werde alles daran setzen, den Titel zu gewinnen.", fasst Reed zusammen und schwärmt regelrecht von der Stadt Hamburg: „Ich habe meinen Aufenthalt jedes Mal sehr genossen. Hamburg ist eine tolle Stadt!“ Paul Casey hingegen verspürt eine Art Verbundenheit und will der European Tour etwas zurückzahlen: „Ich habe vor meiner Karriere als Helfer bei diesem Turnier in Walton Heath/England gearbeitet. Es ist deshalb kein Geheimnis, dass ich mich über einen Sieg bei diesem geschichtsträchtigen Event besonders freuen würde.“

Doch nicht nur Reed hat für die Porsche European Open 2019 zugesagt. Auch der Shootingstar der PGA Tour Xander Schauffele macht einen Abstecher zum European-Tour-Event in Hamburg. Für Schauffele, der auch Mitglied der PGA of Germany ist, wird die Porsche European Open der erste Auftritt auf deutschem Boden sein. Zudem wird auch Fanliebling Matt Kuchar nach langer Zeit wieder einmal in Deutschland auftreten. Bereits beim German Masters war "Kuch", wie er von seinen Anhängern gerufen wird", am Start.

Neben den genannten Weltklasse-Golfern um Reed, Schauffele und Kuchar gesellen sich auch zahlreiche deutsche Pros, die in Hamburg abschlagen werden. Marcel Siem, Maximilian Kieffer und Bernd Ritthammer haben neben weiteren Lokalmatadoren bereits zugesagt.

Porsche European Open: Alle Informationen

European Tour Porsche European Open
Datum 05.-08. September 2019
Platz Green Eagle (Porsche Nordkurs) , Winsen (Luhe) bei Hamburg
Preisgeld 2,0 Mio. Euro
Titelverteidiger Richard McEvoy
Headliner Xander Schauffele, Paul Casey und Patrick Reed
Deutsche Starter Marcel Siem, Maximilian Kieffer, Allen John, Bernd Ritthammer uvm.

Porsche European Open: Tickets und Preise

Tickets für die Porsche European Open 2019 sind zu äußerst moderaten Preisen erhältlich. Karten für die ersten beiden Turnierrunden am Donnerstag (5. September) und Freitag (6. September) sind für 25 Euro erhältlich. Für die Finalrunden am Samstag (7. September) und Sonntag (8. September) sind 35 Euro zu bezahlen. Wer das Wochenende im Ganzen genießen möchte, kann für 60 Euro eine Wochenendkarte erstehen und erhält damit Zugang an beiden Tagen. Für 100 Euro kann man eine Dauerkarte erstehen und das gesamte Turnier erleben. Die genannten Preise sind gültig für den Online-Vorverkauf und weichen von den Preisen an der Tageskasse ab. Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr haben freien Eintritt. Am Mittwoch vor dem eigentlichen Turnierstart kann man kostenlos das ProAm-Turnier im Green Eagle besuchen. Das ist immer eine gute Gelegenheit, um den Golfstars ohne die Anspannung und den Druck des Turniers zu begegnen. Am Freitag wartet ein besonderes Special auf Besucher der Porsche European Open, denn anlässlich des Europameisterschaftsspiel zwischen den Niederlanden und Deutschland erhalten alle Zuschauer im Holland- oder Deutschland Trikot freien Eintritt.

Porsche European Open Anreise und Parken

Die Porsche European Open findet in Winsen (Luhe) statt. Der kleine Ort liegt rund 40 Kilometer südlich von Hamburg. Für Besucher des Turniers stehen ausreichend Parkplätze bereit. Sollten Sie mit dem Auto anreisen, empfiehlt sich für eine genaue Anfahrtsbeschreibung ein Blick auf die Website des Turniers. Wer den Nahverkehr nutzt, findet am Bahnhof Winsen einen Shuttle-Service zum Turniergelände vor. Den Fahrplan des Shuttle-Service finden Sie hier.

Adressdaten für das Navigationssystem: Green Eagle Golf Courses, Radbrucher Str. 200, 21423 Winsen (Luhe), Deutschland, GPS Koordinaten: 53.32248. 10.22526

Green Eagle Golf Courses - Der Platz

Der Nordkurs der Green Eagle Golf Courses, wo die Porsche European Open 2019 zum dritten Mal ausgetragen wird, ist der längste Platz im Tourkalender. Mit 7.161 Metern gehört die Anlage gar zu den längsten Europas. Ein schier endloses Par-5 wartet an Bahn 16 auf die Pros, von den weißen Abschlägen erstreckt sich das "Monster" über 645 Meter. Zudem warten 17 Wasserhindernisse auf die Spieler, die man ebenso nicht unterschätzen sollte wie den Wind und denRegen. Wind ist im Norden Deutschlands nicht selten, im Jahr 2017 regnete es während der Porsche European Open heftig.

Die Highlights der Porsche European Open 2018 im Video



Adventskalender 2019: 11. Dezember mit dem Spa und GolfResort Weimarer Land

Gewinnen Sie hinter dem 11. Türchen des Golf Post Adventskalenders ein Golf-Arrangement im Spa und GolfResort Weimarer Land.



2 LESER-KOMMENTARE Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. ich suche seit 30 Minuten…wo gibt es Parkplätze. Am Sonntag habe ich 2 VIP Tickets und am Freitag werde ich auch zuschauen. Die Turnier – Webseite sollte die Information haben…oder

    Antworten

    • Hallo Robert, unter dem Punkt Anreise findest Du Infos zu den Parkmöglichkeiten. Diese sind direkt am Platz und in ausreichender Anzahl vorhanden. Wir wünschen Dir viel Spaß bei dem Event und beste Grüße

      dein Golf Post Team

      Antworten