Golf: Stefani übernimmt Führung bei FedEx St. Jude Classic
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Stefani übernimmt Führung bei FedEx St. Jude Classic

Amerikaner dominieren bei der FedEx St. Jude Classic. Shawn Stefani übernimmt am Moving Day die Führung von Harris English.

Der Amerikaner Shawn Stefani übernahm am Moving Day der FedEx St. Jude Classic die Führung von seinem Landsmann Harris English (Foto: Getty)

Der dritte Tag der FedEx St. Jude Classic im TPC Southwind von Memphis zeigte die Dominanz der amerikanischen Golfer im Feld. Nach dem Moving Day befand sich mit dem Iren Padraig Harrington in den Top Ten des Leaderboards nur ein Europäer unter ansonsten ausnahmslos US-Amerikanern. Die Führung übernahm Shawn Stefanivon seinem Landsmann Harris English.

Mit acht Birdies an die Spitze der FedEx St. Jude Classic

Trotz der Führung vor dem Finaltag dürfte sich Shawn Stefani ziemlich über seinen Durchgang geärgert haben. Er spielte über 17 Löcher nahezu perfektes Golf und fügte soliden Parspielen insgesamt acht Birdies hinzu, die ihm einen sehr deutlichen Vorsprung auf dem morgigen Weg zum möglichen Turniersieg gesichert hätten. Es kam jedoch anders. Am elften Loch lief wenig zusammen. Stefani lochte den Ball auf der Par-3-Bahn tatsächlich erst mit dem siebten Schlag. Nichtsdestotrotz beendete er den Tag mit vier unter und lag für die Turnierwertung sogar bei zwölf unter Par.

Harris English nur einen Schlag zurück

Der Führende nach dem zweiten Tag Harris English musste die Spitzenposition abgeben, da er am Moving Day der FedEx St. Jude Classic nach wechselhaften Darbietungen nur einen Schlag unter Par verzeichnete. Mit -11 lag er am Ende des Tages einen Schlag hinter dem neuen Führenden auf dem zweiten Platz, aber bereits drei Schläge vor einem amerikanischen Trio. Für die Finalrund bleibt so alles spannend und es wird am Sonntag in einem spannenden Duell um den Sieg gespielt werden.

Hier geht es zum Leaderboard.




Cleveland CBX 2 Wedges - Helfer in der Not?

Wir suchen drei Tester der Golf Post Community, um den neuen Cleveland CBX 2 Wedges auf den Zahn zu fühlen. Halten die Schläger, was Cleveland verspricht? Sie finden es heraus!

Zwei Nächte im Quellness Resort gewinnen!

Gewinnen Sie 2 Nächte für 2 Personen in einem Hotel oder Gutshof ihrer Wahl im Quellness Resort und erkunden Sie mit Greenfee-Gutscheinen einen der Nummer-Eins-Golfplätze Deutschlands. Einfach Gewinnspielfrage beantworten und Daumen drücken.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab