"The Match": Geht die Show mit Tiger Woods und Phil Mickelson weiter?
Aktuell. Unabhängig. Nah.

„The Match“: Geht die Show mit Tiger Woods und Phil Mickelson weiter?

Viel wurde über "The Match" geredet - nicht immer gutes. Jetzt gibt es Informationen über mögliche weitere Duelle, nur diesmal in einem anderen Format.

the-match-neues-format
Tiger Woods und Phil Mickelson bei der Afterparty von "The Match". (Foto: Getty)

Wenn jemand 2018 von sich reden gemacht hat, dann war es Phil Mickelson. Absichtliche Regelverstöße, kuriose Tanzmoves und zu guter Letzt "The Match" mit Tiger Woods. Unumstritten war der Showdown mit "The Big Cat" in Las Vegas nicht. Von allen Seiten hagelte es Kritik und durch eine technische Panne gab es das Duell im US-amerikanischen TV umsonst zu sehen. Dennoch scheint die Aufmerksamkeit groß genug gewesen zu sein, dass man jetzt über Folgeveranstaltungen mit den beiden Superstars nachdenkt. Womöglich sogar in einem anderen Format.

"The Match" soll als Teamwettbewerb kommen

So will Golfworld erfahren haben, dass Tiger Woods und Phil Mickelson einen Drei-Jahres-Vertrag mit dem US-Medienunternehmen Turner Broadcasting System geschlossen haben. Damit steht eine Neuauflage des höchst umstrittenen Duells in den kommenden beiden Jahren wohl fest. Jedoch nicht im bekannten Format. Ein Teamwettbewerb sei "fast sicher", heißt es von einem Vertrauten der beiden Spieler.

Darüber, wie "The Match" in den nächsten aussehen wird, lässt sich an dieser Stelle nur spekulieren. Noch sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Zwei Formate scheinen aktuell aber am wahrscheinlichsten. Zum einen könnten sich Tiger Woods und Phil Mickelson zusammentun und gegen zwei andere Stars antreten. Zum anderen wäre auch denkbar, dass Woods und Mickelson weiterhin gegeneinander antreten und sich jeder einen Teampartner dazu holt. Sicher scheint aktuell nur, dass es weitere Ausgaben von "The Match" geben wird und Tiger Woods und Phil Mickelson beteiligt sein werden. Die Frage, die sich nach all der Kritik am Duell zwischen Tiger und Phil stellt ist: Braucht der Golfsport weitere "Matches"?

Update: Tiger Woods' Agent Mark Steinberg sagte ESPN.com, dass es, entgegen der Berichte von Golf Digest, noch keinen offiziellen Vertrag gebe. Alle Parteien wollen sich aber im neuen Jahr zusammensetzen, um Einzelheiten für einen möglichen Vertrag zu besprechen.




Tagestickets für die Porsche European Open 2019 sichern!

Sichern Sie sich Tagestickets für die Porsche European Open 2019 und erleben Sie Weltklasse-Golfsport hautnah in Hamburg im Green Eagle Golf Courses! Jetzt mitmachen und Tickets sichern!



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab