Golf: Adam Scott klettert auf Platz 2 der Weltrangliste
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Weltrangliste: Adam Scott klettert auf Rang 2

Adam Scott verbucht Sieg bei The Barclays und wird neue Nr. 2 der Weltrangliste. Martin Kaymer hält sich auf Platz 37.

Platz 2! Adam Scott vedrängt durch seinen Sieg bei The Barclays Phil Mickelson von Platz 2 der Weltrangliste (Foto: Getty Images)

Der zweite Saisonsieg von Adam Scott brachte Bewegung in die Top 3 der Welt. Mit den 2500 Punkten durch Platz 1 bei The Barclays verbesserte sich der Australier nicht nur in der FedEx-Cup-Wertung, sondern auch in der Weltrangliste (OWGR). Scott konnte am vergangenen Wochenende zwei Plätze nach oben klettern und verdrängt Phil Mickelson von Rang 2 der Weltspitze. Der Australier ist nun also neuer Direktverfolger von Tiger Woods, dicht gefolgt vom Amerikaner Phil Mickelson.

Martin Kaymer weiterhin Top 40 der Weltrangliste

Martin Kaymer erreichte am vergangenem Wochenende in Jersey City T50. Dadurch konnte sich der Deutsche weiter auf dem 37. Rang der Weltrangliste halten. Marcel Siem hingegen rutschte fünf Plätze nach unten und befindet sich nun auf Platz 70 der Weltrangliste. Bei Maximilian Kieffer und Moritz Lampert lief es am vergangenen Wochenende eher unglücklich: Beide verpassten bei der Johnnie Walker Championship den Cut und verschlechterten ihre Positionen im Klassement. Kieffer fiel von Rang 315 auf Rang 327. Lampert verschlechterte sich um sechs Plätze von Rang 967 auf Rang 973.