GOLF Journal - Golf Post
Aktuell. Unabhängig. Nah.

GOLF Journal

Das Printmagazin gehört zu den größten Golf-Zeitschriften in Europa. Der Online-Auftritt ist einer der ältesten Golf-Seiten.

GOLF Journal oder GOLF Magazin? Eine Glaubensfrage im Printbereich der Golf-Zeitschriften. Das monatlich im 25. Jahr erscheinende GOLF Journal gehört zu den größten Golf-Kaufzeitschriften in Europa. Mit Reportagen aus allen Teilen der Welt, attraktiven Bilderstrecken und vielen Nutzwert-Themen zeigt GOLF Journal die ganze Faszination des Sports auf, versteht sich darüberhinaus aber auch als kompetenter Ratgeber für feine Lebensart. Seit über zehn Jahren ist das Magazin, dass zum Münchener Atlas-Verlag gehört, im Internet vertreten und somit eine der ältesten deutschen Golf-Seiten. In diesem Jahr wurde das antiquierte Angebot neu überarbeitet. Mehr Inhalte und moderne Optik kombiniert mit zeitgemäßen Social-Web-Elementen.

Golf Journal bietet neben der Offlineversion auch eine Online-Plattform

Mit golfjournal.de bietet das Printmagazin eine zusätzliche Online-Plattform.

GOLF JOURNAL SCORE - Bewertungssystem

Der Onlineauftrit golfjournal.de ist ein Zusatz-Angebot und bringt nicht bereits gedruckte Geschichten ins Internet, sondern bietet exklusive Berichte und Reportagen, ausführliche Hintergrundberichte, neue Kolumnen sowie ein umfangreiches Archiv. Die Reisereportagen versorgen den User mit nützlichen Tipps zur gewünschten Urlaubsdestination. Im Archiv kann er die Qualität der Golfplätze anhand von GOLF JOURNAL SCORE, einem weltweit einmaligen Bewertungssytem, vergleichen. Ein Index zeigt zudem das Preis-/Leistungsverhältnis der Golfplätze auf.



Skechers Golfschuhe im Gewinnspiel

Gewinnen Sie jetzt eines von zwei Paar Skechers Golfschuhen - die Regeln sind einfach. Sie müssen eine Gewinnspielfrage korrekt beantworten und schon nehmen Sie an der Verlosung teil.

TaylorMade Hi-Toe Wedges von Martin Kaymer sichern!

Sie möchten das beste aus Ihrem kurzen Spiel rausholen? Machen Sie mit und sichern Sie sich die Hi-Toe Wedges von TaylorMade, mit denen auch Martin Kaymer bei der BMW International Open seine Bälle rund um das Grün nah an die Fahne legte.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab