Aktuell. Unabhängig. Nah.

Callaway Epic Pro Eisen

Callaway bringt zur Saison 2017 die Epic Pro Eisen auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Die Epic Pro Eisen vereinen alle Vorzüge, die auch in den Epic Eisen zu finden sind. Ein Team von Ingenieuren, Designern und Tour-Profis war damit beauftragt unabhängig von Zeit und Kosten einen neuen Schläger zu entwickeln.

Epic Pro Eisen für ambitionierte Spieler

Ebenso wie bei den Epic Eisen, wurden auch in der Pro-Variante ausschließlich Premium-Materialen verarbeitet. Zusätzlich kommen die Eisen in einem Pro-Head-Shape und dürften damit vor allem die ambitionierteren Golfer ansprechen.

Eine Stahlkonstruktion am Schlägerkopf sorgt für Stabilität und erhöhte Ballgeschwindigkeiten im Treffmoment. Zudem ist die 360° Face-Cup an der dünnsten Stelle 1mm breit und sorgt durch einen Rückstoß für längere Distanzen.

Der Schlägerkopf wurde durch einen Laser geschweißt, sodass die Ingenieure bei der Entwicklung die volle Kontrolle über Schwerpunkt, Trägheitsmoment, und Trampolineffekt hatten.

Zu den Features der Eisen gehören:

  • Weiterentwickelte 360° Face-Cup-Technologie für längere Schlagdistanzen
  • Exo-Cage Struktur für einen maximalen Trampolineffekt
  • Wellen-Gewicht im Schlägerkopf für einen optimalen Schwerpunkt
  • Laser-Schweißung
  • High Performance Shape

Epic Pro Eisen sind erhältlich in den Varianten 3-PW, optional AW, für Rechts- und Linksänder, Rifle Project X LZ 105 Stahl-Schaft und Golf Pride New Decade Platinum Griffen.

Die Callaway Epic Pro Eisen sind ab dem 16. Juni 2017 für 2.199 Euro erhältlich.

Weitere Produkte in der Kategorie Eisen