Aktuell. Unabhängig. Nah.

Callaway XR Speed Fairwayholz

Callaway bringt zur Saison 2018 das Speed XR Fairwayholz auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Großer Preisvergleich Callaway XR Speed Fairwayholz

Auf der Überholspur mit Callaway - so stellen sich die Köpfe des amerikanischen dieses Holz vor. Das Callaway XR Speed Fairwayholz soll viel Geschwindigkeit liefern.

Was steckt im Callaway XR Speed Fairwayholz?

Die Face-Cup-Technologie wurde erstmals in einem Callaway Holz entwickelt. Mittlerweile konnte diese Technologie auch auf Hybride und Eisen der Marke übertragen werden. Im aktuellen Callaway XR Speed Fairwayholz dient die Technologie, um eine Menge Geschwindigkeit zu generieren. Die Schlagfläche besteht aus sehr kräftigem Stahl, weswegen diese sehr dünn und flexibel gestaltet werden kann, was eine hohe Kraftübertragung zur Folge haben soll.

Mit der Hawk-Eye-Sohle soll nicht nur die Aerodynamik gestärkt werden, sondern auch die Spielbarkeit stark vereinfacht werden. Egal, ob vom Tee, vom Fairway, in Hanglagen oder aus höherem Rasen soll diese Sohle einen einfachen Ballkontakt hervorrufen. Außerdem soll die Interaktion mit dem Boden verbessert werden, da das Design einfacher Divots hervorrufen soll.

Genau, wie beim Driver gibt es die Speed-Step-Technologie. Die Leading-Edge wurde so geformt, dass kleine Luftturbulenzen erzeugt werden. Dadurch fließt die Luft mit weniger Widerstand am Schläger vorbei und der Kopf wird schneller.

Was bietet das Callaway XR Speed Fairwayholz?

Callaway bietet viele verschiedene Loftoptionen an. Besonders wollen die Entwickler das Holz 4 dabei herausheben. Es soll als Alternative zum Holz 3 dienen, wenn man Probleme hat, genau dieses hoch starten zu lassen. Somit soll das Holz 4 für Spieler mit einem langsameren Schwung optimal geeignet sein.

Zu den Flugeigenschaften versprechen die Ingenieure von Callaway einen hohen Ballflug. Dies liegt daran, dass die Hölzer etwas mehr Spin zulassen, sodass der Ball einfacher in die Höhe geht. Die deswegen geringe verlorene Länge soll durch die höhere Kontrolle und die Möglichkeit Grüns direkt mit dem Holz anzugreifen, ausgeglichen werden.

Technische Daten und weitere Infos

Verfügbare Loftoptionen

Holz 3 mit 15° Loft

Holz 4 mit 17° Loft

Holz 5 mit 19° Loft

Holz 7 mit 21° Loft

Verstellbar

nein

Rechts- und Linkshand Beides, jedoch ist das Holz 4 nur für Rechtshänder erhältlich
Damenversion Ja (Schaft und Griff)
Schaftoptionen

Project X HZRDUS

Stiff mit 75 Gramm

Light und Regular mit 65 Gramm

Ladies mit 40 Gramm

Preis ab 279,00 €
Erhältlich ab 08.05.2018

Golf Post Leser profitieren bei Golf House!

Sichern Sie sich als Golf Post Leser ein kostenfreies Fitting bei Golf House

Erleben Sie modernstes Fitting, dank Technik der Golf-Profis. Einfach die unten aufgeführten Felder ausfüllen und innerhalb eines Werktages von Golf House für ein kostenfreies Fitting kontaktieren lassen.


Weitere Produkte in der Kategorie Fairwayholz