Aktuell. Unabhängig. Nah.

Komperdell

Blog Single

Von Wanderstöcken zum Golfschläger: Das Familienunternehmen Komperdell bedient verschiedene Sparten.

Das Unternehmen

Die Hauptsparte von Komperdell sind Ski- und Wanderstöcke, doch im Golfbereich möchte das Unternehmen langsam Fuß fassen. Komperdell Golf wurde vor allem gegründet, da Unternehmensgründer Erich Roiser ein großer Fan des Sports ist und das Wissen, das er durch die Produktion der Stöcke erlernt hat, in die Produktion von Schlägern umsetzen wollte. Um die 500.000 Graphitrohre verarbeitet das Familienuntenehmen für Stöcke, so nutzte die Familie Roiser das Know-How, um 1992 den ersten Golfschläger auf den Markt zu bringen.

Nach und nach kamen immer mehr Produkte für die Golfwelt auf den Markt. Von kompletten Golfausrüstungen über E-Caddies bis hin zum solarbetriebenen Golf Auto steigert Komperdell die Produktion von Golfequipment kontinuierlich und arbeitet an einer stärkeren Marktposition.