Aktuell. Unabhängig. Nah.

TaylorMade M2 Hybrid

Taylormade bringt zur Saison 2016 das M2 Hybrid auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Die M2-Hybrids von TaylorMade beinhalten die gleichen sogennanten Speed Pockets und Hosels (Verbindungsstück zwischen Schaft und Schlägerkopf) wie die Fairwayhölzer. Verglichen mit dem vorherigen M1-Modell besitzt das M2-Hybrid einen größeren Schlägerkopf mit einem tieferen Schwerpunkt. Dadurch soll sich der anfallende Spin auf den Ball reduzieren und der Ballflug automatisch länger werden.

Der neue Schlägerkopf setzt sich ebenso wie der des M1 ausschließlich aus Stahl zusammen. Auf eine Visualierungshilfe in Form eines Zielstriches wurde verzichtet, um ein ungestörtes Ansprechen zu gewährleisten.


Golf Post Leser profitieren bei Golf House!

Sichern Sie sich als Golf Post Leser ein kostenfreies Fitting bei Golf House

Erleben Sie modernstes Fitting, dank Technik der Golf-Profis. Einfach die unten aufgeführten Felder ausfüllen und innerhalb eines Werktages von Golf House für ein kostenfreies Fitting kontaktieren lassen.


Weitere Produkte in der Kategorie Hybrid