Aktuell. Unabhängig. Nah.

Titleist Tour Soft Golfball

Titleist bringt zur Saison 2018 den Tour Soft Golfball auf den Markt. Hier gibt es alle Infos!

Der neue Titleist Tour Soft Golfball soll die bisherigen NXT-Tour-Modelle im Ballangebot Titleists ersetzen. Nachdem diese Modelle 2002 auf den Markt kamen, kommt nun ein neuer Ball auf den Markt, der mit einem besonders großem Kern überzeugen soll.

Was steckt im Tour Soft Golfball von Titleist?

Der größte Kern, der jemals in einem Titleist-Ball verbaut wurde, steckt im Tour Soft Golfball. Um die Größe des Kerns auf ein Maximum zu bringen, mussten über Jahre lang akzeptierte Standards überwunden werden. Das Resultat ist nun ein Kern, der in der langen Geschichte Titleists der größte aller Zeiten ist.

Im Kontrast zum großen Kern bietet Titleist mit der 4-CE-Schale eine der dünnsten Schalen in der Golfballbranche. Mit der TCU-Prozessechnologie kann diese dünne Schale gleichmäßig auf den restlichen Ball aufgetragen werden. Außerdem verkündet Titleist, dass die Schale aus vier verschiedenen Materialien besteht - die genaue Zusammensetzung ist selbsverständlich geheim.

Das Dimple-Design ist mit 342 Dimplen ausgestattet. Diese sind spärisch kuboktaedrisch (14-seitig) angeordnet. Durch diese besondere Anordnung der Dimple soll eine durchdringende Flugbahn ermöglichen.

Was bietet der Tour Soft Golfball von Titleist?

Durch den großen Kern soll ein besonders weiches Schlaggefühl ermöglicht werden. Doch der große Kern bietet einen weiteren Vorteil. Durch die Größe des Kerns ist es für jeden Spieler einfach den Golfball bis zum Kern zu verformen, um somit die maximale Länge herauszuholen.

Mit der besonders dünnen Schale soll viel Spin im kurzen Spiel erzeugt werden. In Kombinationen mit dem Kern soll auch das Gefühl bei kurzen Schlägen sehr weich sein. Auch die Geschwindigkeit kommt nicht zu kurz. Aufgrund der dünnen Schale soll weniger Kraft in Reibung verloren gehen und der Ball soll somit mit mehr Geschwindigkeit starten.

Durch das Dimple-Design soll ein beständiger Ballflug gewährleistet werden, der auch bei Wind und Regen stabil fliegt. Außerdem soll die Anordnung der Dimples den Ballflug schneller machen, sodass er schneller durch die Luft gleitet.

Zusammengefasst ersetzt also der Titleist Tour Soft Golfball die NXT-Tour-Modelle. Die Vorteile beider alten Bälle sollen in diesem neuen vereint werden. Ein weiches Gefühl mit Spin im kurzen Spiel und explosive Länge bei vollen Schlägen.

Technische Daten und weitere Infos

Varianten Gelb
Damenversion Nein
Preis ab 42,90€ pro Dutzend
Erhältlich ab 01.02.2018

Jetzt abstimmen!

Welches Equipment spielen Sie? Jetzt hier abstimmen!

Weitere Produkte in der Kategorie Golfball