Aktuell. Unabhängig. Nah.

Spannende Facts - Die Statistiken der European Tour 2018

Wer haut seinen Ball am weitesten, wer ist der "Preisgeld-King" und wer puttet am besten? Wir haben uns die Stats der vergangenen European-Tour-Saison genauer angeschaut.

Bild 1 von 11

Das meiste Preisgeld

Francesco Molinari hat das Race to Dubai gewonnen und das meiste Preisgeld der vergangenen European-Tour-Saison eingefahren. Mit knapp 4,1 Millionen Euro rangiert der Italiener an der Spitze. So viel Geld hat der Open-Sieger auf der European Tour noch nie in einem Jahr verdient.
(Foto: Getty)