Aktuell. Unabhängig. Nah.

Abonnement – Ein Unglück kommt selten allein

Abonnement ist im Golf ein scherzhafter Begriff. Er wird verwendet, wenn ein Spieler den Ball wiederholt an eine ungünstige Stelle spielt.

Passiert einem Golfer dies immer an der gleichen Stelle, hat er ein Abonnement. (Foto: Getty)

Im Golfsport bedeutet der Ausdruck Abonnement, dass ein Spieler den Ball an einem bestimmten Loch in einer Runde an nahezu die gleiche Stelle wie in der vorherigen spielt, ohne dies zu beabsichtigen.

Abonnement für's Rough

Diese Stellen sind meist ungünstig, wie zum Beispiel ein Bunker, das Rough, der Wald oder ein Wasserloch, wo der Ball eigentlich nicht hin soll. Daher ist der Begriff, wie so oft im Golfsport, scherzhaft zu verstehen und soll den unglücklichen Spieler necken.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Kurztrip mit Erlebnis-Rundflug zu gewinnen

Gewinnen Sie einen Erlebnisurlaub nach Schleswig-Holstein und bewundern Sie Dithmarschen aus der Luft, inklusive landestypischem Dinner und Übernachtungen im Ringhotel Landhaus Gardels. Jetzt Daumen drücken und gewinnen.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab