Aktuell. Unabhängig. Nah.

Abschlag vom Dach: Kurioses Tee bei der Turkish Airlines Open

Jeder Platz hat sein Aushängeschild: Bei der Turkish Airlines Open in der Nähe von Antalya geht es für die Spieler an der 16 auf das Dach einer Villa.

Über den Dächern an der türkischen Mittelmeerküste: Die Spieler der European Tour genießen am 16. Loch eine tolle Aussicht. (Foto: Getty)
Über den Dächern an der türkischen Mittelmeerküste: Die Spieler der European Tour genießen am 16. Loch eine tolle Aussicht. (Foto: Getty)

Kurz bevor es bei der Turkish Airlines Open ins Clubhaus geht, müssen die Spieler an der 16. schon ein anderes Gebäude entern: Der Abschlag des 395 Meter langen Par 4 befindet sich auf dem Dach eines Bungalows der Golfanlage. Für einige Spieler ist es ein absolutes Novum: Der Abschlag aus einer ganz neuen Perspektive.

Neue Perspektive bei Turkish Airlines Open

Auf den Proberunden vor dem Turnier durften sich die Spieler bereits mit der ungewöhnlichen Position der Teebox anfreunden und hatten sichtlich Spaß mit der abwechslungsreichen Führung des Kurses. Damit der Abschlag auf das Dach der Villa verlegt werden konnte, musste man die Bahn um gut 30 Meter verlängern. Ein echter Coup der Turnierleitung, die mit dem ungewöhnlichen Abschlagsort in aller Munde waren: "Für das erste European-Tour-Turnier auf dem Platz des Regnum Carya Golf & Resort Spa haben wir uns überlegt, wie wir den Kurs gestalten können", gewährt Turnierdirektor Miguel Vidaor Einblicke in die Planung.

Der Platz an der türkischen Mittelmeerküste wurde vor Kurzem renoviert und einige Apartments unmittelbar am Kurs errichtet. "Der ursprüngliche Verlauf der 16 wurde im Zuge dessen abgeändert, damit Platz für die Villen war. Der Abschlag auf dem Dach ist ungefähr dort, wo sich das Tee der alten Bahn befand", erklärt Miguel Vidaor.



"Ich hoffe wir stören die Anwohner nicht"

Den Spielern scheint der Ort für die Teebox zu gefallen und es wurde auf den Proberunden schon eifrig abgeschlagen. Bernd Wiesberger zeigte sich sogar etwas besorgt, um vermeintliche Mieter des Bungalows: "Ich hoffe wir stören die Anwohner nicht, wenn wir auf der Runde sind." Der Österreicher scherzte ein wenig herum und nahm sogar kurz auf dem Liegestuhl am Pool Platz.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab