Aktuell. Unabhängig. Nah.

Andalucia Valderrama Masters: Lokalmatador Sergio Garcia erkämpft sich die Führung

Beim Andalucia Valderrama Masters im Real Club Valderrama, erkämpft sich der Gastgeber die Führung. Das deutsche Quartett spielt eher durchwachsen.

Sergio Garcia führt das Valderrama Master vor heimischen Publikum an. (Foto: Getty)
Sergio Garcia führt das Valderrama Master vor heimischen Publikum an. (Foto: Getty)

Auch beim Moving Day gab es spektakuläre Golfschläge und einen anspruchsvollen Platz zu sehen. Vier Deutsche schafften am Vortag den Cut und versuchten einige Plätze nach vorne gut zu machen. Dies gelang allerdings nicht allen von ihnen. Ein Engländer wiederum spielte die bislang beste Runde des gesamten Turniers. Daniel Brooks machte es den gestarteten Favoriten nicht gerade leicht.

Real Club Valderrama, ein wunderschöner Platz zum verzweifeln

Dass der Golfplatz in Sotogrande nicht einfach ist, ist allseits bekannt. Diesen Fakt bekamen die vier gestarteten deutschen Spieler heute auch zu spüren. Bernd Ritthammer und Florian Fritsch konnten die besten deutschen Runden mit Scores von jeweils -1 verzeichnen. Solides Golf mit keinen großartigen Ausreißern ebnete ihnen den Weg zur besten deutschen Leistung am Moving Day. Ritthammer kann mit seinem Ergebnis immerhin eine Top-20-Platzierung ergattern.

Alexander Knappe hingegen spielte alles andere als solides Golf. Vier Bogeys und zwei Double-Bogeys führten zu einem Score von +8. Der Paderborner befindet sich auf dem 65. Platz und somit auf dem letzten derer, die den Cut geschafft haben. Ihm gelang es in allen drei Runden nicht, auch nur eine Runde unter Par zu spielen.

Martin Kaymer mit Schwierigkeiten in Andalusien

Auch dem zweimaligen Major-Sieger aus Mettmann gelang es nicht zu überzeugen. Vor allem auf den ersten Neun schien es für Martin Kaymer nicht sehr gut zu laufen, mit 38 Schlägen und ohne Birdie ging es für ihn auf die Back Nine. Sogar an der 15, auf der ihm am ersten Tag beinahe ein Hole-in-One gelang, spielte er ein Bogey. Am Ende landet er genau wie Fritsch auf dem 39. Rang. Dabei hatte er sich beim Frühstuck doch so auf die heutige Runde gefreut.

Der Lokalmatador schlägt beim Valderrama Masters zurück

Gerade erst hat er die lebenslange Mitgliedschaft von der European Tour verliehen bekommen. Und schon heute bewies er allen, dass er diese auch verdient hat. Gestärkt durch das heimische Publikum gelang es dem Gastgeber die Spitzenposition zu erklimmen. In einem offenen Schlagabtausch mit dem viel früher gestarteten Daniel Brooks, behielt der Spanier letztenendes doch die Überhand. Er spielte zwar keine spektakuläre 64, so wie der Engländer, aber nichtsdestotrotz lochte er die entscheiden Birdie-Putts. Mit einem Schlag Vorsprung geht es für Garcia in die finale Runde des Andalucia Valderrama Masters.



That's how you move two clear. #AVM2017 pic.twitter.com/WrF29ZJGmw

— The European Tour (@EuropeanTour) 21. Oktober 2017


Joost Luiten konnte nicht an seine gute Leistung vom Vortag anknüpfen. Der Niederländer spielte diesmal eine Albatrossfreie 71, in der zweiten Runde gelang ihm dieses Kunststück nämlich an Loch 11. Diesmal sollte es an diesem Loch aber "nur" ein Birdie werden.

Spannende Aussichten für den Finalen Tag in Valderrama

Schaut man sich die Scores bei der Spitzengruppe des Turniers an, wird einem deutlich: Alles ist möglich! Der große Favorit ist aber sicherlich der Masters-Sieger Sergio Garcia. Nicht nur weil er der Gastgeber ist, sondern weil er ihn dieser Saison auch gezeigt hat, dass er in entscheiden Situationen die Nerven behält. Man darf also gespannt auf morgen sein und auf erneut sensationelles Golf hoffen.


Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
10 "Must-Play" Golfplätze in Deutschland

Deutschland hat zahlreiche hervorragende Golfplätze vorzuweisen, doch auf welchen zieht es Sie am ehesten?

Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Neben Deutschland und Europa bietet der "Rest der Welt" zahlreiche traumhafte Golfdestinationen. Doch welche ist die Schönste?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab