Golf: Back door - Definition
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Back Door – Durch die ‚Hintertür‘ putten

Wird "Back Door" geputtet, bedeutet dies, dass der Ball von der aus Spielersicht hinteren Kante aus in das Loch fällt.

Der Ausdruck "Back Door" bezeichnet eine Art, den Ball einzulochen. Hierbei wird durch die "Hintertür" geputtet. Der Ball fällt also von der hinteren Kante ins Loch. Dabei ist die hintere Seite des Lochs die, die weiter von dem Spieler entfernt ist.

Back Door - Ein Tanz auf der Lippe

Oft tanzt der Ball zuvor an der Lippe des Lochs entlang und fällt dann von hinten in das Loch. Für viele Golfer kann dies nervenaufreibend sein, da hier immer die Gefahr besteht, dass der Ball auslippt, also nicht ins Loch fällt, sondern wieder auf's Grün zurück rollt. Fällt der Ball dagegen von der Seite hinein, wird dies "Side Door" genannt.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

So cool wie Rickie - sichere Dir ein PUMA Outfit und ein Limited Edition Golf Bag!

Gewinne ein Outfit der neuen Play Loose Kollektion von Puma Golf oder ein limitiertes Golf Bag von Cobra im Tour-Design. Dies wird diese Woche alles bei der Farmers Insurance Open in Torrey Pines von Rickie Fowler höchstpersönlich erstmalig präsentiert!

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab