Aktuell. Unabhängig. Nah.

Blick ins Bag: DJ weiß neue TaylorMade-Hölzer zu nutzen

Beim Tournament of Champions schwang Dustin Johnson die neuen Hölzer von TaylorMade - und gewann mit ihnen das Turnier der Sieger.

Pünktlich zur Veröffentlichung kann Dustin Johnson den ersten Sieg mit den neuen TaylorMade M3- und M4-Hölzern feiern. (Foto: Getty)
Pünktlich zur Veröffentlichung kann Dustin Johnson den ersten Sieg mit den neuen TaylorMade M3- und M4-Hölzern feiern. (Foto: Getty)

Pünktlich zur Veröffentlichung hatte Dustin Johnson in Hawaii die neuen TaylorMade-Hölzer im Gepäck, um gegen die anderen PGA-Tour-Sieger des vergangenen Jahres anzutreten. Das neue Werkzeug bewährte sich für den 33-jährigen Longhitter, der auf der Insel Maui mit Abstand den Sieg davontrug. Das Highlight seiner Finalrunde? Ein knapp verpasstes Hole-in-One an einem Par 4.

Des DJs neue Schläger

Der Weltranglistenerste, der mit elf aufeinanderfolgenden Saisons, in denen er mindesten ein Turnier gewann, den derzeitigen Rekord auf der PGA Tour hält, hat sich laut TaylorMade nach intensiven Tests sowohl mit dem M3 Driver als auch mit dem M4 Driver schließlich für den M4 entschieden, der ihm bei seinem Sieg behilflich war. Er sei der Auffassung gewesen, dass das Modell besser mit seinen Flugkurven im windigen Kapalua harmoniere, so der Hersteller in einem offiziellen Statement. Es sei demnach wahrscheinlich, dass er auch im weiteren Verlauf mit beiden Modellen arbeiten arbeiten werde. Den Driver ergänzte er durch das ebenfalls brandneue M4 Fairway-Holz.

Dass Dustin Johnson in Sachen Equipment auf ganzer Linie auf TaylorMade setzt, ist nichts Neues. Sein Eisen 3, dass er statt eines weiteren Fairway-Holzes mit höherem Loft nutzt, stammt aus der P790-Serie, die auch Golf Post schonmal getestet hat, und wird durch einen P730-Eisensatz ergänzt, mit dem er während der Turnierpause trainierte. Seinem Spider Tour Putter und dem TP5x-Ball indes ist er treu geblieben, auch bei den Wedges setzt er weiterhin auf die Milled-Grind-Modelle.

Das komplette Equipment von Dustin Johnson im Überblick

Equipment Modell
Driver TaylorMade, M4 Driver (9,5°)
Holz 3 TaylorMade, M4 Fairway-Holz (16,5°)
Eisen 3 TaylorMade, P790
Eisen 4-PW TaylorMade, P730
Sand Wedge TaylorMade, Milled Grind (56°)
Lob Wedge TaylorMade, Milled Grind Hi-Toe (64°)
Gap Wedge TaylorMade, Milled Grind (60°)
Putter Spider Tour Black Putter
Ball TaylorMade, TP5x (#1)



Golf Post Leser profitieren bei Golf House!

Sichern Sie sich als Golf Post Leser ein kostenfreies Fitting bei Golf House

Erleben Sie modernstes Fitting, dank Technik der Golf-Profis. Einfach die unten aufgeführten Felder ausfüllen und innerhalb eines Werktages von Golf House für ein kostenfreies Fitting kontaktieren lassen.


Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Aktuelle Deals der Woche