Aktuell. Unabhängig. Nah.

CIMB Classic Tag 3: Doppelführung in Malaysia

Van Pelt räumt weiter auf: Am dritten Tag der CIMB Classic schließt der 42-Jährige zu Robert Garrigus auf.

Dem Führungstrio auf dem Fersen: Brendon de Jonge (Foto: Getty)

Mit einer phänomenalen 62er Runde konnte der Amerikaner Bo Van Pelt mit Robert Garrigus gleichziehen. So durfte sich Van Pelt ganze elf Birdies notieren. Da fiel auch sein Doppelbogey an der 18 nicht mehr ins Gewicht.  Einen Schlag mehr als Van Pelt brauchte der drittplatzierte Chris Kirk (63), der ohne Bogey blieb. Hinter dem amerikanischen Führungstrio teilen sich der Simbabwer Brendon de Jonge (66) und der Südafrikaner Jbe' Kruger (69) den vierten Platz.

Um zwei Schläge verschlechtert - im Vergleich zu seiner gestrigen Runde - hat sich Tiger Woods. Der Superstar verließ die Runde mit einer 69 auf seiner Scorecard. Vor allem die hinteren neun machten Woods zu schaffen. Gleich drei Bogeys, von denen er aber zwei aber jeweils einem Birdie aufwiegen konnte, und ein Doppelbogey verhinderten höhere Platzierungen. Dennoch liegt der US-Amerikaner im vorderen Drittel des Klassements und teilt sich den zehnten Platz.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Neben Deutschland und Europa bietet der "Rest der Welt" zahlreiche traumhafte Golfdestinationen. Doch welche ist die Schönste?

Driver: Blick ins Bag der Golf Post User

Wir wissen welche Driver die Profis dieser Welt spielen, doch wirklich spannend wird es doch erst bei uns Amateuren. Der Blick ins Bag der Golf Post User.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab