Aktuell. Unabhängig. Nah.

Deutsche Golf Liga: Die Damen des GC St. Leon Rot dominieren die Bundesliga Süd

In der Deutschen Golf Liga geht es in die entscheidende Phase beim Kampf um einen Startplatz für das Final Four im Kölner GC.

Die Damen des GC St. Leon Rot führen das Feld der Bundesliga Süd mit drei Punkten Vorsprung an. (Foto: DGV)
Die Damen des GC St. Leon Rot führen das Feld der Bundesliga Süd mit drei Punkten Vorsprung an. (Foto: DGV)

Am 4. und vorletzten Spieltag der Kramski Deutschen Golf Liga (DGL) presented by Audi wollen die führenden Teams der Bundesliga für die Vorentscheidung sorgen und ihre Final-Four-Tickets sichern. Am 21./22. Juli spielen in der 1. Liga Nord und Süd jeweils die Damen- und Herrenteams entweder um den Klassenerhalt oder um die Qualifikation für das Final Four.

In der 1. Bundesliga Süd der Damen spielen die führenden St. Leon-Roterinnen auf dem Platz von Verfolger Münchener GC. Zeitgleich treten im Norden die Spielerinnen beim Berliner GC Gatow an, wobei der Hamburger GC und der GC Hubbelrath auf eine vorzeitige Qualifikation für den Saisonhöhepunkt, dem Final Four am 18./19. August im Kölner GC, hoffen dürfen.

Bei den Herren im Süden ist die Lage nicht ganz so deutlich. Sowohl der GC St. Leon-Rot als auch der GC Mannheim Viernheim auf den Plätzen 1 und 2 haben 12 Punkte, allerdings gefolgt vom GC Herzogenaurach und dem Stuttgarter GC Solitude mit jeweils 9 Punkten. Im Norden ist die Ausgangslage des Überraschungsführenden äußerst komfortabel.

Hösel kann Überraschung auf eigenem Platz perfekt machen

Der GC Hösel hat es als Aufsteiger mit bisher 13 Punkten selbst in der Hand, sich die Teilnahme am Final Four in Köln auf dem eigenen Platz klar zu sichern. Mit für den Überraschungserfolg des Spitzenreiters aus Hösel ist auch Jannik de Bruyn verantwortlich, der jüngst in Bad Saarow bei der Team- Europameisterschaften (EM) der Herren den vierten Platz erreicht hat. Aber auch die anderen Spielerinnen und Spieler des Golf Team Germany, die in der vergangenen Woche bei den Team-EMs im Einsatz waren, dürften hochmotiviert für ihre Clubmannschaften an den Start gehen.



Alle weiteren Informationen, Stimmen, Ergebnisse und Tabellen unter www.deutschegolfliga.de

Text: Deutscher Golf Verband

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab