Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ernie Els startet bei der RBC Canadian Open

Nach seinem Triumph bei der Open 2012 geht es für Ernie Els nach Kanada. Neun weitere Majorgewinner nehmen an dem Turnier teil.

Der Veranstalter der RBC Canadian Open kann sich glücklich schätzen,  zum 103. Bestehen des Turniers nehmen gleich zehn Majorgewinner teil. Die großen Namen im Golfsport, darunter Vijay Singh, John Daly, Retief Goosen und Charl Schwartzel werden im Hamilton Golf and Country Club um insgesamt 5.200.000 Dollar Preisgeld konkurrieren.

Einer der Favoriten ist Ernie Els. Nach seinem Sieg in England will der Südafrikaner auch in Kanada erfolgreich abschneiden. Els kann es nach seinem Majorsieg eigentlich ruhig angehen lassen, trotzdem wird er in den nächsten drei Wochen an drei Turnieren teilnehmen. Nach seinem Abstecher nach Ontario an diesem Wochenende wird er an der World Golf Championship in Akron, Ohio und in der folgenden Woche an dem letzten Major des Jahres, der USPGA Championship auf Kiawah Island in South Carolina teilnehmen.

Der Südwest-Platz des Hamilton G&CC ist für die Spieler im Vergleich zu dem diesjährigen Open-Championship-Platz in Lytham & St Annes ein kompletter Gegensatz. In Kanada erwartet die Profis ein Parklandcourse mit 87 Bunkern und einem Stimp von 10.5 feet auf den Grüns.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Gewinnspiel: Startplatz beim Sporthilfe Golf Masters 2018 im Öschberghof zu gewinnen

Gewinne einen Startplatz beim Sporthilfe Masters am 14./15.9.2018 im Öschberghof mit prominenten Flightpartnern und tollem Rahmenprogramm.

Big Max Gewinnspiel: Travelcover für Reiselustige zu gewinnen

Wir haben das passende Gewinnspiel für alle Golfreisenden. Denn gemeinsam mit Big Max verlosen wir ein Aqua Travelcover, das sich ideal zum Reisen mit Golfbag eignet.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Matthias Kiesinger
Matthias Kiesinger - Freier Autor für Golf Post

Matthias ist diplomierter Sportwissenschaftler. Er hat Schwächen bei Annäherungen, dafür kommt das Eisen 3 (teilweise) überraschend gut. Mit Bogey-Handicap ist noch viel Luft nach oben. Ziel: Single Handicap und einmal im Leben eine Par-Runde. Sein Golfvorbild ist Ivan Lendl.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Matthias Kiesinger

Aktuelle Deals der Woche