European Tour: Maximilian Kieffer mit durchwachsenem Auftakt
Aktuell. Unabhängig. Nah.

European Tour: Maximilian Kieffer mit durchwachsenem Auftakt

Maximilian Kieffer hat seine erste Runde bei der Volvo China Open bereits beendet. Sein Start ins Turnier fiel eher holprig aus. 

Maximilian Kieffer bei der Volvo China Open 2014
Maximilian Kieffer startete holprig in die Volvo China Open. (Foto: Getty)

Bei der Volvo China Open gingen heute zwei deutsche Spieler an den Start: Maximilian Kieffer und Marcel Siem teeten in Shenzhen auf. Maximilian Kieffer brachte am ersten Turniertag nach einer Runde voller Aufs und Abs eine 73 zurück ins Clubhaus.

Maximilian Kieffer mit Achterbahn-Runde

Kieffer selber sieht seine Runde kritisch: "Ich habe leider kein Gefühl für die Grüns hier, denn ich komme mit dem Gras gar nicht klar. Dazu kamen noch zwei schlechte Drives.", sagte er nach der Runde. Der 23-jährige gebürtige Bergisch-Gladbacher war in den ersten Turniertag zwar mit einem Birdie am zweiten Loch gestartet, auf dieses war allerdings bereits unmittelbar der erste Schlagverlust des Tages gefolgt.

Ebenso erging es ihm an den Löchern 8 und 9, 10 und 11 und 13 und 14, wo sich jeweils Schlaggewinne und -verluste abwechselten. An der 15 folgte schließlich ein größerer Ausreißer in Gestalt eines Doppelbogeys. Diesen glich er zwar einigermaßen mit einem letzten Birdie am vorletzten Loch aus, für Even Par reichte es allerdings nicht mehr. Kieffer hat sich allerdings vorgenommen, "morgen alles zu geben und noch einmal anzugreifen", sagte er nach der Runde. Eigentlich liege ihm nämlich der Platz.

Hier geht's zum Livescoring!

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Neben Deutschland und Europa bietet der "Rest der Welt" zahlreiche traumhafte Golfdestinationen. Doch welche ist die Schönste?

Driver: Blick ins Bag der Golf Post User

Wir wissen welche Driver die Profis dieser Welt spielen, doch wirklich spannend wird es doch erst bei uns Amateuren. Der Blick ins Bag der Golf Post User.

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab