Aktuell. Unabhängig. Nah.

Blair O’Neal: „Du bist nicht gut genug, um so wütend zu werden“

Normalerweise besprechen Blair O'Neal und Kelly Rohrbach, was sie am Golfsport "sexy" finden. Diesmal jedoch geht es ums Gegenteil.

Autor:

10. Jan 2018
Blair O'Neal und Kelly Rohrbach erklären, welche Etikette-Verletzungen "unsexy" sind. (Foto: Screenshot)



Golf-Etikette mit Blair O'Neal und Kelly Rohrbach

Die beiden Golfsternchen Blair O'Neal und Kelly Rohrbach veröffentlichen auf Golf.com regelmäßig eine Videokolummne unter dem Titel "The Sexiest Shots in Golf". Ihr letzter Beitrag verrät allerdings, was die zwei so gar nicht sexy finden: fluchen, betrügen und Bälle angeln.

"Es ist nichts cool an diesem Ding", verrät Modell und Schauspielerin Rohrbach zum Beispiel über eine Ballangel. Auch wenn der Ball sechs Dollar koste, sei das keine Rechtfertigung, seine Mitspieler warten zu lassen, während man seine verlorene Kugel aus dem Wasserhindernis fischt.

Auch Fluchen und das Werfen von Schlägern hätten auf dem Golfplatz nichts verloren, finden beide. "Seien wir ehrlich, du bist nicht gut genug, um so wütend zu werden", befindet O'Neal. "Schläger zu werfen und das F-Wort zu benutzen ist amateurhaft", pflichtet Rohrbach bei.


Heiße Kurven und trainierte Körper - So schön kann Golf sein!

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinne ein Srixon Travelcover für die nächste Golfreise.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Tobias Hennig

Tobias Hennig - Redakteur

Tobias kam im Sommer 2014, während seines Studiums der Germanistik und Politik, als Werkstudent zu Golf Post. Zunächst machte er sich nur die Theorie des Golfsports zu eigen, nun versucht der vielseitig sportbegeisterte Wahl-Kölner, zum teaminternen Handicap-Durchschnitt aufzuschließen. Seit April 2016 erheitern der Redakteur und seine Hündin Mali die Kollegen täglich.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Tobias Hennig

Aktuelle Deals der Woche