Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golf Post Open 2018: Strahlende Sieger und spitzenmäßiges Golf

Die Golf Post Community traf sich bei traumhaften Bedingungen zur Golf Post Open bei KölnGolf und erlebte ein großartiges Turnier.

Die Teilnehmer der Golf Post Open 2018. (Foto: Golf Post)
Die Teilnehmer der Golf Post Open 2018. (Foto: Golf Post)

Bei 30 Grad und wolkenlosem, strahlend blauem Himmel gingen am vergangenen Freitag 33 hochmotivierte Teilnehmer auf Einladung der Golf Post bei der Golf Post Open 2018 an den Start. Teils schwierige Platzbedingungen und flirrende Hitze verlangten den Spielern dabei ihr ganzes Können und eiserne Konzentration ab. Nicht selten wurden auf dem Platz augenzwinkernd Vergleiche zur US Open 2018 gezogen.

Trotzdem stand bei dem 9-Loch-Turnier vor allem eines im Mittelpunkt: Der Spaß am Golf spielen und das Zusammentreffen von Golf Post Community-Mitgliedern. Denn der Runde auf dem Golfkurs folgte nicht nur die Siegerehrung, bei der Brutto- und Nettosieger sowie die Gewinner der Longest-Drive- und Nearest-to-the-Pin-Challenge mit attraktiven Preisen belohnt wurden, sondern auch ein gemeinsames Essen (und Kölsch trinken) auf der Clubterrasse von KölnGolf. Hier tauschte man sich in entspannter Atmosphäre nicht nur über die Runde aus, sondern lernte einander besser kennen und verabredete sich zu weiteren Golfrunden.

KölnGolf - Der Austragungsort

Schon vor der Runde war klar: Wer einen Flightpartner hat, der KölnGolf seinen Heimatclub nennt, kann von dessen Platzkenntnis profitieren. Denn die schnellen Grüns und zahlreichen spannenden Doglegs machen den Platz zu einer anspruchsvollen Herausforderung für Golfer jeglicher Leistungsstufe. So ist es kein Wunder, dass die Anlage inzwischen zahlreiche Golfer aus dem Rheinland in den Kölner Norden lockt. Ein weiterer Pluspunkt: KölnGolf gehört zur Golfclub-Vereinigung GolfAlliance.

Das bedeutet, dass Golferinnen und Golfer mit einer Mitgliedschaft fünf Plätze bespielen können. Insgesamt sind es über 90 Loch, die man vom Rheinland über das Bergische Land bis nach Bonn ohne zusätzliches Greenfee spielen kann. Für mehr Informationen können Sie sich hier zu KölnGolf und der GolfAlliance informieren.



Die Golf Post Open 2018 - Ein voller Erfolg

Für das tolle Turnier und die gute Zeit bei der Golf Post Open 2018 bedankt sich das Golf Post Team bei allen Golferinnen und Golfern der Golf Post Community. Weitere großartige Events und Aktionenen sind in Planung.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

3 LESER-KOMMENTARE Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. Player12Hört

    Hört endlich auf, Jubelarien auf KölnGolf zu singen. Alles Geld, dass Craig West an Sie ausschüttet, rechtfertigt nicht solch Jubelpersertum. In der erster Fassung hat Ford sie ja schon ziemlich schnell in ihre Schranken verwiesen. Im GCFK schüttelt man im Kreis der Mitglieder schüttelt man ob des Niveaus von Golfpost nur noch mit dem Kopf. Bleiben sie einfach objektiv— auch wenn das schlechter bezahlt wird

    Antworten

    • Danke für Ihren Kommentar!

      Wir setzen in unserem Nachbericht zu unserem Turnier bei KölnGolf (der Golf Post Open 2018) in keinster Weise zu Jubelarien an, sondern geben lediglich an bei welchem Golfclub wir zu Gast waren. Zusammen mit unserer Community haben wir am vergangenen Freitag sehr schöne Stunden bei KölnGolf verlebt und riesig viel Spaß gehabt. Damit möchten wir weder den Golf Club Ford Köln schmälern oder in einem schlechten Licht dastehen lassen, noch möchten wir KölnGolf in den Himmel loben. Es geht uns in diesem Nachbericht schlichtweg um ein erfolgreiches, spaßiges und geselliges Event im Kreise unserer Community. Das dabei der Club, bei dem dieses Event stattgefunden hat und der uns seinen Platz zur Verfügung gestellt hat, erwähnt wird, ist selbstverständlich und gehört zum guten Ton. Nichtsdestotrotz haben Sie natürlich recht, dass wir mit KölnGolf und der GolfAlliance eine Kooperation haben. Solche Kooperationen sind notwendig aber auch wichtig. Wir möchten damit die Golfclub-Landschaft in Deutschland unterstützen und den Clubs helfen mit unserer Reichweite neue Mitglieder zu gewinnen. Das Ziel ist es, den Golfsport in Deutschland voranzubringen und mehr Leute vom schönsten Sport der Welt zu begeistern. Dazu kommunizieren wir die Mitgliedschaftsangebote von KölnGolf und der GolfAlliance.

      Sportliche Grüße
      Robin (Team Golf Post)

      Antworten

  2. Hartmut Dahlmeyer

    Hallo Golf Post Team, ich habe das erste Mal an einem Golf Post Turnier teilgenommen und ich war hell auf begeistert. Das Turnier war sehr gut organisiert und der Wettergott spielte auch mit. Ich hatte einen sehr schönen Flight , 2 Damen, und die Runde war für mich pures Vergnügen. Ich freue mich schon auf das nächste Turnier, das ich mitspielen werde.

    Antworten