Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golf Post Talk: Florian Fritsch auf dem Weg zur Tourkarte

Direkt von der Fähre: Florian Fritsch spricht im Golf Post Talk mit Frank Adamowicz und Lars Kretzschmar über die letzten Erfolge auf der European Tour.

Florian Fritsch ist auf dem besten Weg zur Spielberechtigung auf der European Tour. Wie er sein persönliches Saisonfinale angeht verrät er im Golf Post Talk. (Foto: Getty)
Florian Fritsch ist auf dem besten Weg zur Spielberechtigung auf der European Tour. Wie er sein persönliches Saisonfinale angeht verrät er im Golf Post Talk. (Foto: Getty)


Zum Finale der Saison erlebte Florian Fritsch in den letzten Wochen einen echten Höhenflug. Der Münchener ist auf dem besten Weg sich mit Top-Ergebnissen die volle Spielberechtigung für die kommende Saison auf der European Tour zu erspielen. Wie es dazu kam und welche Widrigkeiten er zu überstehen hat, verrät er im Golf Post Talk.

"Golf ist ein Spiel, das viel Geduld fordert"

Dass es am Anfang der Saison nicht so erfolgreich lief, kann Florian Fritsch mit den letzten Ergebnissen im Rücken gelassen sehen. Doch der 30-Jährige verrät auch, welche Qualitäten es braucht, um diese Phasen zu überstehen: "Golf ist ein Spiel, das viel Geduld fordert", so Fritsch. In den letzten Wochen sei er durch Ergebnisse belohnt worden und er habe das Glück und Momentum von Turnier zu Turnier konservieren können.

Nach dem Portugal Masters will sich Florian Fritsch dann erstmal eine wohl verdiente Auszeit gönnen: "Ich muss ehrlich sagen, dass die letzten Wochen sowohl physisch als auch mental sehr anstrengend waren. Am Abschlag, auf dem Fairway oder im Bunker zu stehen und zu wissen, dass jeder Schlag für die Tourkarte zählt, zehrt ganz schön an einem."

Die Golf Post Talk Experten

Florian Fritsch ist seit 2008 als Golf-Profi auf den Plätzen Europas unterwegs. Der sympathische Münchener ist bei seinen Kollegen beliebt und für die ein oder andere komödiantische Aktion zu haben.  Aufgrund seiner Flugangst reist er zu den Turnieren stets mit dem Auto an, was ihn zu einem echten Exot unter den Golf-Profis macht.

Frank Adamowicz ist Trainer in St. Leon-Rot. Als Bundestrainer hat er Strukturen im DGV gelegt und später als Mannschaftstrainer Frankfurt und danach St.Leon-Rot zum Serienmeister bei den Deutschen Meisterschaften geführt.



Lars Kretzschmar ist als Redakteur bei Golf Post immer am Puls des Sports. Als Diplom-Sportwissenschaftler behält er insbesondere das Turniergeschehen Tag und Nacht im Blick.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Golf-Erlebnis für Vier in der Golf Lounge Hamburg gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Porto Elounda - Drei Übernachtungen, zwei Personen, ein Traumurlaub

Sichere Dir drei Nächte samt Frühstück für zwei Personen im Peninsula Collection Hotel in Porto Elounda auf Kreta. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab