Wie irre ist das denn? - How Ridiculous teilt Golfball
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wie irre ist das denn? – How Ridiculous teilt Golfball

Wir habe alle sicher schon einige verrückte Golf-Trickshots gesehen. Doch dieser hier ist wortwörtlich scharf.

Wie durch Butter schiebt sich die Klinge der Axt durch den Golfball. (Foto: Screenshot)
Wie durch Butter schiebt sich die Klinge der Axt durch den Golfball. (Foto: Screenshot)


Schafer Trickshot: Aus eins wird zwei

Wirklich verrückt, was die Jungs von "How Ridiculous" da immer versuchen. Wer würde schon auf die Idee kommen, einen Golfball frontal auf eine festgebundene Axt abzufeuern. Genau das machen sie nämlich: Vom Tee wird der Golfball mit Schmackes auf eine etwa drei Meter entfernte und fixierte Axt geschlagen.

Mit vollem Schwung trifft das weiße Spielgerät dann die scharfe Klinge des Werkzeugs. Was da passiert, kann sich wohl jeder denken: Der Ball wird wie Butter von der Axt sauber durchtrennt. Doch trotzdem fasziniert dieser Trickshot. In der Slowmotion sieht es nämlich wirklich so aus, als wäre der Golfball ein Stück Butter - ohne Probleme wird er durchbohrt und findet sich schließlich in zwei Teilen in den Händen der Trickshot-Jungs wieder.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Meine Golfsaison mit Ecco - Jetzt bewerben und ein unvergessliches Golfjahr erleben

Wir suchen vier begeisterte Golfer, die das Projekt "Meine Golfsaison mit Ecco" in Angriff nehmen und neben dem Erhalt eines Ecco-Paketes zahlreiche spannende Stunden auf dem Golfplatz, bei hochkarätigen Trainern und spannenden Events verbringen.

Den Driver des Players Champions Rory McIlroy gewinnen

Rory McIlroy hat bei der Players Championship eindrucksvoll bewiesen, was in ihm und in seinem Equipment steckt. Jetzt haben Sie die Chance, in seine Fußstapfen zu treten und den selben Driver zu gewinnen.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab