Aktuell. Unabhängig. Nah.

Wochenvorschau: Deutsches Trio bei der Hero Indian Open

In Indien gilt es für die deutschen Pros, einen Lokalmatador zu schlagen, in Florida eine Menge großer Namen. Die Wochenvorschau.

Wochenvorschau Hero Indian Open 2017 Valspar Championship
Maximilian Kieffer, Marcel Siem und Alexander Knappe treten in Indien gemeinsam an. (Foto: Getty)

Nach der WGC - Mexican Championship naht zunächst eine ruhige Woche. Nur auf den beiden großen Herrentouren ist etwas los - und die deutschen Spieler mischen mit. Während in Indien gleich drei Deutsche an den Start gehen, bleibt bei der Valspar Championship Alex Cejka der einzige unter schwarz-rot-goldener Flagge, weil Martin Kaymer, der sich gerade auch in den Vereinigten Staaten befindet, eine einwöchige Pause einlegt.

Von Südafrika nach Indien

Bevor der reguläre Turnierturnus der European Tour durch das WGC - Dell Technologies Match Play sowie das darauffolgende Masters, mit einem Ausflug der Stars in die Vereinigten Staaten also, unterbrochen wird, geht es für die Pros nach Indien. Aufnehmen müssen es Max Kieffer, Marcel Siem und Alexander Knappe hier allen voran mit Lokalmatador und Titelverteidiger S.S.P. Chawrasia, der vor hat, in Neu-Delhi seinen Heimsieg aus dem vergangenen Jahr zu wiederholen. Während Kieffer nach wie vor auf seine erste Top-10-Platzierung sinnt und auch Knappe sich inzwischen auf der European Tour akklimatisiert hat, muss Siem vor allem erstmal eines ins Visier nehmen - einen weiteren Cut, denn nur in Malaysia schaffte er es bis jetzt ins Wochenende.

European Tour: Hero Indian Open

European Tour Hero Indian Open
Platz DLF Golf and Country Club, Neu-Delhi, Indien, Par 72, 7004m
Preisgeld 1,75 Millionen US Dollar (ca. 1,65 Millionen Euro)
Titelverteidiger S.S.P. Chawrasia
Headliner Anirban Lahiri, Rafa Cabrera Bello
Deutsche Starter Maximilian Kieffer, Marcel Siem, Alexander Knappe

Staraufgebot in Florida

Je näher das Masters rückt, desto wichtiger wird es für die großen Namen des Golf, sich ausreichend routiniert auf das erste Major des Jahres vorzubereiten. Das bedeutet vor allem eines: Turniere, Turniere, Turniere. Schließlich steht vor Augusta auch noch eine weitere World Golf Championship ins Haus und auch hier will man gegen die hochkarätige Konkurrenz eine gute Figur machen. Dementsprechend gut besetzt ist auch die Valspar Championship, wo Alex Cejka es mit reichlich Stars zu tun bekommt. Außerdem im Feld ist ein Ryder-Cup-Star in Schwierigkeiten: Ian Poulter kämpft nach langer Verletzungspause weiter um den Erhalt seiner Tourkarte.

PGA Tour: Valspar Championship

PGA Tour Valspar Championship
Platz Innisbrook Resort (Copperhead), Palm Harbor, Florida, Par 71, 6712m
Preisgeld 6,3 Millionen US Dollar (ca. 5,9 Millionen Euro)
Titelverteidiger Charl Schwartzel
Headliner Henrik Stenson, Patrick Reed, Justin Thomas, Bubba Watson, Jim Furyk, Wesley Bryan
Deutsche Starter Alex Cejka

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab