Reisebericht: Golfen auf Mallorca - Wohnen in der Finca Cataleya
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Reisebericht: Ein (Golf-) Märchen auf Mallorca

Es begab sich zu einer Zeit als sich drei grünschnäblige Golf Post Mitarbeiter aufmachten, die Insel Mallorca golferisch zu erkunden. Mit glänzenden Augen und Wehmut kehrten Sie heim.

Das Highlight Mallorcas ist zweifelsohne der Golf Club Son Gual. (Foto: Golf Son Gual)
Das Highlight Mallorcas ist zweifelsohne der Golf Club Son Gual. (Foto: Golf Son Gual)

Im modernen (Golf-) Märchen des 21. Jahrhunderts fehlte es den drei Golf Post Mitarbeitern an nichts außer einem halbwegs passablen Spiel. Mit Mallorca war das Märchenland bei bestem Wetter gegeben und als Schloss stand die Finca Leilani parat. Von hier aus setzten die tapferen drei Krieger zu ihren golferischen Eroberungszügen an und spielten sich durch Berge, Wälder und Ebenen über sechs Plätze in vier Tagen auf den (Golf-) Thron Mallorcas.

Die Finca Leilani als exklusives Golf Post Königreich

Wie es sich für ein ordentliches Märchen gehört gibt es natürlich den perfekten Einstieg. Dieser erfolgt auf Mallorca in der Finca Leilani, der ganz persönlichen Golf Post Festung vor den Toren Palmas. Diese, in deutscher Hand befindliche, standesgemäße Residenz bietet den Golfabenteurern alles was das Herz begehrt und ist damit die perfekte Konstante für einen Streifzug durch mallorquinische Lande.

Im kleinen Städtchen Llucmajor, nur wenige Autominuten vom Flughafen entfernt, liegt die besagte Bastion. Auf einem eingezäunten Grundstück, geschützt vor Blicken von außen, wurde die Finca aus Naturstein im mediterranen Stil erbaut. Die Villa überzeugt durch sehr schöne, luxuriös eingerichtete Zimmer und viele Terrassen mit fantastischem Blick in die mallorquinische Landschaft. Ein wahrhaft märchenhafter Ort also, den auch Sie ganz einfach besuchen können.

Die Golfplätze auf Mallorca als traumhaftes Märchenland

Übersät mit gleichgesinnten Golfverrückten bietet Mallorca wahrhaft märchenhafte Golfplätze und eine Auswahl, die schwer zu übertreffen ist. Da Golf Post jedoch nur vier Tage mallorquinische Luft schnuppern konnte, musste sich auf sechs Plätze beschränkt werden. Diese sechs Plätze sollen jedoch nun vorgestellt werden.

Golfen auf Mallorca hat etwas märchenhaftes. (Foto: Golf Son Gual)

Golfen auf Mallorca hat etwas märchenhaftes. (Foto: Golf Son Gual)

Capdepera Golf - Zwischen Märchenwald und Bergpanorama

Im hohen Norden Mallorcas trifft man auf den Capdepera Golf Club, der eine Mischung aus Bergpanoramen und Wäldern bereithält. Die Einnahme dieses Platzes gestaltet sich auf den ersten neun Löchern noch recht leicht und wird zunächst nur durch den Blick auf die ringsherum befindlichen unsteten und rauen Bergketten erschwert. Vom Panorama beeindruckt kann der Hang zur Realität und die Konzentration auf das Golfspiel schnell verloren gehen und man verliert sich in dieser Kulisse.

Umringt von Bergen geht es in Capdepera zur Sache. Foto: Capdepera Golf)

Umringt von Bergen geht es in Capdepera zur Sache. Foto: Capdepera Golf)



Der Wendepunkt kommt nach Loch 12 schließlich, das man in den dichten Wald der Back Nine spielt. In dieser Waldlandschaft kann man dann nicht nur Ball um Ball verlieren, sondern ganz rasch auch einmal sich selbst. Die Berge hinaufspielend arbeitet man sich zum letzten großen Mysterium des Platzes vor und erreicht es schließlich an Loch 15. Abgeschieden und abgeschnitten von der Außenwelt wartet ein magisches Par 3 inmitten der Berge und des Waldes. Ist dieses Loch überwunden hat man es fast geschafft und darf sich auf Speis und Trank auf der wunderschönen Terrasse des Clubhauses freuen.

Club de Golf Alcanada - Das Königreich im Norden

An einem der nördlichsten Punkte Mallorcas wartet der Club de Golf Alcanada auf die drei Golf Post Mitarbeiter und verspricht schon bei der Anfahrt ein besonderes Erlebnis zu werden. Die Küste entlang und hinauf zum Clubhaus wirkt der Weg schon wie der Trip in eine andere, bessere, magische Welt. Angekommen am Clubhaus eröffnet sich ein herzzerreißender Blick auf den Ozean, der von der besten Clubhausterrasse Mallorcas ab dem ersten Moment in den Bann zieht.

Der Leuchtturm von Alcananda bietet einen der besten Ausblicke auf Mallorca. (Foto: Alcanada Golf)

Der Leuchtturm von Alcananda bietet einen der besten Ausblicke auf Mallorca. (Foto: Alcanada Golf)

Dementsprechend gebannt fällt ein loseisen schwer und man muss sich ins Gedächtnis rufen, warum man in Alcanada ist. Golf steht natürlich auch hier in dieser sensationellen Umgebung auf dem Plan und verspricht vor dieser atemberaubenden Kulisse zu einem der absoluten Highlights auf Mallorca zu werden. Der Platz bestätigt schließlich nur den ersten Eindruck und präsentiert sich in einem hervorragenden Zustand.



Wiederum sind die ersten neun Löcher unspektakulärer und ziehen sich eingebettet in Berge und Wälder abseits der Küste durch das Hinterland. Mit Beginn der Back Nine trifft einen jeden Golfer dann aber die volle Wucht des Meeres und es geht auf und ab und immerzu auf den Leuchtturm von Alcanada zu. Diesen im Blick geraten die letzten drei bis vier Löcher zu den schönsten Europas und lassen den drei Golf Post Mitarbeitern das Herz aufgehen.

Mit Eurowings kann Ihr Golfgepäck kostenlos auf Riesen gehen.

Mit Eurowings kann Ihr Golfgepäck kostenlos auf Reisen gehen.

T Golf & Country Club Poniente - Der wiederauferstandene Riese

Es war etwas ruhiger geworden um einen der lange Zeit besten Plätze Mallorcas, der sich recht zentral im Land befindet und daher sehr angenehm anzusteuern ist. Findungsphase und Neuausrichtung samt Clubhausrenovierung und kommendem Redesign des Platzes haben jedoch dafür gesorgt, dass der Riese wieder erwacht ist und voller Angriffslust steckt.

Ende 2017 geht's für den T Golf & Country Club Poniente wieder ganz nach oben. (Foto: T Golf & Country Club Poniente)

Ende 2017 geht's für den T Golf & Country Club Poniente wieder ganz nach oben. (Foto: T Golf & Country Club Poniente)

Das Rüstzeug dafür hat er allemal, spielt sich der Platz schließlich sehr abwechslungsreich mit Waldelementen, hügligen Abschnitten und zahlreichen Wasserhindernissen. Er zeigt immer wieder seine Zähne, ohne dabei nicht auch einmal zum Attackieren einzuladen. So ergibt sich ein Gesamtbild, dass zwar noch zu Ende gemalt werden muss, aber schon in zahlreichen Ausstellungen einen Platz hat. Nichtsdestotrotz sollten Sie noch bis Ende 2017 warten, um dann voll und ganz in das Abenteuer Poniente einzutauchen.

Golf Son Antem - Durch Nebelschwaden in unbekannte Lande





Der wohligen Wärme des Bettes entfliehend, machten sich die drei Golf Post Mitarbeiter mit dem Hausherren der Finca Leilani in aller Früh auf, den vielleicht unterschätztesten Platz Mallorcas zu erkunden. Der Golf Son Antem mit seinem West- und Ost-Kurs liegt dabei gerade einmal 5-10 Minuten von Palma und ebenso lange von der Finca Leilani entfernt und bietet sich damit zwangsläufig als Anlaufpunkt an.

Golf am morgen auf Mallorca. Im Golfclub Son Antem ein wahrer Genuss. (Foto: Golf Son Antem)

Golf am morgen auf Mallorca. Im Golfclub Son Antem ein wahrer Genuss. (Foto: Golf Son Antem)

Mit frischem Tau unter den Füßen und durch Nebelschwaden wandelnd saugt man hier die wahrhaft erfrischende und wohlige mallorquinische Luft ein und lässt schnell die Seele baumeln. Das Spiel etwas vernachlässigend bestraft der Platz die Golfer nur an einigen Löchern für ihren mangelnden Fokus auf das Spiel und zeigt sich dankbar für die Hingabe zur Landschaft. Diese präsentiert sich flacher als auf den meisten Plätzen, was zum Einen eine schöne Abwechslung ist und zum Anderen ob der Parkland-Romantik kaum auffällt. Großzügig angelegt, lädt der Platz dementsprechend auch hier und da einmal zu Vollgas-Schlägen ein und ermöglicht gute Ergebnisse, vorausgesetzt man liebt das Spiel nicht nur, sondern beherrscht es auch bis zu einem gewissen Grad.

Golf De Andratx - Die Festung in den Bergen

Durch das wunderschöne Hafenstädtchen Camp de Mar fahrend, denken die drei Golf Post Mitarbeiter an Meerblick, eine frische Brise und das Leben (auf dem Golfplatz) wie es sein sollte. Doch die Adresse war eben nicht Camp de Mar sondern Golf de Andratx knapp fünf Minuten weiter. Angekommen und umgehend mit Golfcarts ausgestattet wussten die drei Vielspieler nach nicht einmal 3-4 Löchern, dass selbst sie als tragende Zunft diesen Platz nicht hätten stemmen können.

Inmitten der Berge des Golf De Andratx wartet das schönste Halfway-Haus auf Mallorca. (Foto: Golf De Andratx)

Inmitten der Berge des Golf De Andratx wartet das schönste Halfway-Haus auf Mallorca. (Foto: Golf De Andratx)

Tatsächlich inmitten imposanter Berge liegend, bietet dieser Platz nämlich Höhenunterschiede, die an Golf in Österreich erinnern, hier aber fantastisches Wetter und die unmittelbare Nähe zum Meer bieten. In den letzten Jahren viel gescholten, präsentierte sich der Platz auch vom Pflegezustand her, erstmals wieder in der Oberklasse der mallorquinischen Plätze. Enge, ondulierte und teils heftige Bahnen verlangen dem Spieler alles ab und machen den Golf De Andratx zur mit Abstand größten Herausforderung Mallorcas. All dies gerät jedoch in einem magischen Moment in den Hintergrund. Loch 8 aus den Bergen hinunterspielend, eröffnet sich zur Hälfte der Bahn der Blick auf das schönste, einladendste und beste Halfway-Haus Mallorcas, ja wenn nicht gar Europas. Zu Füßen einen See und umringt von imposanten Bergen, verliert man sich hier gefährlich schnell in leckeren Getränken, Speisen und Gesprächen und bricht nur schweren Herzens wieder auf. Daher lohnt es sich in Andratx einen ganzen Tag zu verweilen und einfach nur zu genießen.

Golf Son Gual - Die finale Schlacht und die wunderschöne Prinzessin in Einem

Wenn wir in unserem (Golf-) Märchen bleiben, haben wir bei Golf Son Gual das perfekte Happy End und die letzte entscheidende Schlacht in Einem gefunden. Dieser Platz ist perfekt und verzweifelnd im gleichen Atemzug. Perfekt, da er ein Musterbeispiel an Golfplatzdesign und Platzpflege ist und verzweifelnd, weil man weiß, dass man nicht ewig hier spielen kann.

Son Gual, bietet alles was das Golferherz begehrt. (Foto: Golf Son Gual)

Son Gual, bietet alles was das Golferherz begehrt. (Foto: Golf Son Gual)

Die 18 Loch reichen bei weitem nicht um den Platz ausreichend unter die Lupe zu nehmen. Es gibt Bahn für Bahn immer neue Highlights. Seien es die gigantischen und unzähligen Wasserhindernisse, die an den Bahnen entlangschlängelnden Weinreben oder die perfekten Grüns und Fairways. Es ist einfach ein Großes und Ganzes, das den Golfer in Ekstase versetzt und ihn bewusst werden lässt, dass dieser Sport aufgrund von Orten wir diesem so wunderschön ist. Doch eben dies ist das Problem. Jedes Märchen muss zwangsläufig einmal zu Ende gehen. Dementsprechend haben auch die drei Golf Post Mitarbeiter wieder die Heimreise angetreten und diese magische Insel voller Eindrücke und Begeisterung verlassen, nur um so schnell wie möglich wieder einzutauchen in die golferische Märchenwelt Mallorcas.

Jetzt zählt's! - Machen Sie Ihr (Golf-) Märchen wahr

Das Mallorca samt seiner wunderschönen Plätze und herzensguten Menschen nicht nur der Fantasie des Autors entspringt und auch bei weitem nicht nur eine Märchenwelt ist, sollte Ihnen spätestens jetzt bewusst werden. Denn Sie haben jetzt die Chance Ihr ganz persönliches Märchen wahrzumachen, indem Sie noch heute mit Eurowings einen Trip nach Mallorca buchen.

Jetzt das Märchen wahr werden lassen und mit Eurowings nach Mallorca fliegen.

Jetzt das Märchen wahr werden lassen und mit Eurowings nach Mallorca fliegen.

 

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Neben Deutschland und Europa bietet der "Rest der Welt" zahlreiche traumhafte Golfdestinationen. Doch welche ist die Schönste?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab