Aktuell. Unabhängig. Nah.

HSBC Women’s Champions: Caroline Masson beweist sich in exklusivem Feld

In Singapur tritt ein exklusives Feld zur HSBC Women's Champions an. Mit dabei Caroline Masson, die einen vielversprechenden Start hinlegt.

Caroline Masson legt bei der HSBC Women's Champions einen guten Start hin. (Foto: Getty)
Caroline Masson legt bei der HSBC Women's Champions einen guten Start hin. (Foto: Getty)

63 Spielerinnen kämpfen in einem kleinen Feld bei der HSBC Women's Champions in Singapur um den Sieg. Michelle Wie setzt sich in der ersten Runde an die Spitze, die Verfolger sitzen ihr allerdings im Nacken. Mit ihrem Sieg bei der Manulife Classic 2016 sicherte sich Caroline Masson einen Platz im Teilnehmerfeld, Sandra Gal muss diese Woche leider aussetzen.

Caroline Masson startet gut in Singapur

Caroline Masson nutzte die Chance, die sich ihr in der ersten Runde der HSBC Women's Champions bot. Die Gladbeckerin startete von Tee 10 und spielte sich schon auf den ersten fünf Löchern auf drei Schläge unter Par. Auf ihren zweiten neun Löchern lief es nicht ganz so rund, zu zwei weiteren Birdies gesellten sich auch zwei Schlagverluste. Mit ihrer 69er Runde liegt sie auf T12, nur drei Schläge hinter der Führenden.

Amerikanerin an Spitze der HSBC Women's Champions

Oben an der Spitze steht die Amerikanerin Michelle Wie. Mit acht Birdies verdiente sie sich die Spitzenposition und verlor nur zwei Schläge auf ihrer ersten Runde. Im vergangenen Jahr hatte Wie vermehrt mit Verletzungen zu kämpfen, umso mehr freut sie sich über ihre gute Leistung. "Es fühlt sich gut an, ohne große Schmerzen zu spielen."

Einfach wird es aber nicht, ihre Spitzenposition zu behalten, denn hinter ihr versammelte sich die starke Konkurrenz. Fünf Top-Spielerinnen liegen nur einen Schlag hinter ihr. Alle Golferinnen auf den besten sechs Plätzen haben schon mindestens einen Majorsieg in der Tasche. Dazu gehören auch die Weltranglistenzweite Ariya Jutanugarn und Olympiasiegerin Inbee Park. Park hatte nach sechsmonatiger Pause in der vergangenen Woche bei der Honda LPGA Thailand ihr erstes Turnier gespielt und landete auf T25. Alle Golferinnen auf den besten sechs Plätzen haben schon mindestens einen Majorsieg in der Tasche.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab