Aktuell. Unabhängig. Nah.

Ian Poulter und Justin Rose wieder 1 up

Beim Par 5 an Loch 10 gelingen den Amerikanern keine guten Putts. Die Europäer nutzen die Chance und holen sich die Führung zurück.

Sie hatten am neunten Loch bereits den Ausgleich geschafft und nun nutzen Poulter / Rose die Chance, nach einem Bogey-Putt von Simpson / Watson in Führung zu gehen. Die beiden sind damit das einzige euopäische Duo, das derzeit vor den Amerikanern liegt. Die anderen laufen noch hinterher: Donald / Westwood sind aktuell am elften Loch 6 down, Colsaerts / Garcia am neunten 1 down, McIlroy / McDowell am achten 2 down.

Wird sich hier noch etwas tun oder gehen die Europäer am Samstag sang- und klanglos unter?

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

US Masters 2019: Jetzt Ihren Favoriten wählen

Das erste Major des Jahres steht vor der Tür. Im Augusta National GC wollen die Golfstars beim US Masters 2019 die Titelverteidigung von Patrick Reed streitig machen. 

Den Driver des Players Champions Rory McIlroy gewinnen

Rory McIlroy hat bei der Players Championship eindrucksvoll bewiesen, was in ihm und in seinem Equipment steckt. Jetzt haben Sie die Chance, in seine Fußstapfen zu treten und denselben Driver zu gewinnen.



1 LESER-KOMMENTAR Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab