Aktuell. Unabhängig. Nah.

LIVETICKER Abu Dhabi zum Nachlesen: Kaymer wird Vierter, Fleetwood siegt

Spannende Entscheidung bei der Abu Dhabi HSBC Championship. Kaymer, Kieffer und Wiesberger wollten den Titel - letztendlich bekam ihn Fleetwood.

Tommy Fleetwood Abu Dhabi HSBC Championship 2017 Sieger
Tommy Fleetwood mit der Trophäe, die Martin Kaymer nur zu gern ein viertes Mal errungen hätte. (Foto: Getty)


Leaderboard Top-5 Spieler

Rank Spieler To Par Loch Today
1 FLEETWOOD,Tommy -17 F -5
T2 JOHNSON,Dustin -16 F -4
T2 LARRAZÁBAL,Pablo -16 F -4
T4 APHIBARNRAT,Kiradech -15 F -3
T4 KAYMER,Martin -15 F -3

Letzte Aktualisierung: 22. Jan 2017, 14:51 Uhr Jetzt aktualisieren
22. Jan 2017, 14:51 Uhr

Tschüss und bis bald!

Das war das Finale der Abu Dhabi Championship 2017 im Liveticker. Wie bedanken uns ganz herzlich für's Lesen und wünschen ein schönes Restwochenende!

22. Jan 2017, 13:49 Uhr

Dustin Johnson tut es Martin Kaymer gleich, schließt mit einem Eagle und beendet das Turnier neben Pablo Larrazabal auf dem geteilten zweiten Platz, während sich Bernd Wiesberger und Martin Kaymer sich mit dem geteilten vierten und Max Kieffer sich mit dem alleinigen zwölften begnügen müssen.

22. Jan 2017, 13:45 Uhr

Tommy Fleetwood gewinnt die Abu Dhabi HSBC Championship!

Es reicht nicht für Larrazabal, Tommy Fleetwood hat mit 17 Schlägen unter Par den Titel sicher - den ersten seit 2013. 

22. Jan 2017, 13:37 Uhr

Einzig Larrazabal - und das auch nur mit einem Eagle im Kaymer-Style - könnte es nun noch schaffen, den Engländer ins Playoff zu zwingen.

22. Jan 2017, 13:35 Uhr

Fleetwood muss den finalen Putt lochen, um ein Playoff relativ sicher zu vermeiden und...er schafft es!

22. Jan 2017, 13:34 Uhr

Eagle-Finish für Kaymer

Aber er geht mit einem Knall! Ein Eagle an der 18 bringt ihn immerhin noch auf den geteilten zweiten Platz - und Fleetwood sieht aus, als wären seine Nerven nicht aus Stahl.

22. Jan 2017, 13:29 Uhr

Fleetwood macht das denkbar Beste aus der schwierigen Lage - alle Zeichen stehen auf Sieg.

22. Jan 2017, 13:27 Uhr

Martin Kaymers Chancen sind endgültig dahin. Zwar musste der Mettmanner seit seinem Fauxpas an der 13 keine weiteren Bogeys mehr verschmerzen, aber auch die Birdies blieben aus. Ein letztes Loch bleibt ihm, aber die Spitze wird er nicht mehr erreichen.

22. Jan 2017, 13:24 Uhr

Tommy Fleetwood wird seine liebe Mühe haben mit dem Drive an der 18, der links weggeht, während Bernd Wiesberger sich mit einem finalen Birdie von hinten an ihn heranpirscht. Am letzten Loch gelang dem gebürtigen Wiener in jeder der vier Runden das Birdiefinish.

22. Jan 2017, 13:24 Uhr

Tommy Fleetwood wird seine liebe Mühe haben mit dem Drive an der 18, der links weggeht, während Bernd Wiesberger sich mit einem finalen Birdie von hinten an ihn heranpirscht. Am letzten Loch gelang dem gebürtigen Wiener in jeder der vier Runden das Birdiefinish.

22. Jan 2017, 13:13 Uhr

Nur noch die 18 könnte Tommy Fleetwoods Sieg verhageln...oder besiegeln.

22. Jan 2017, 13:11 Uhr

Bis zur 8 war alles so gut gelaufen...Martin Kaymer wird den Tag wohl mit Wut im Bauch beenden, dass ihm diese Siegchance durch die Finger geronnen ist.

22. Jan 2017, 13:10 Uhr

Auf die Frage hin, warum er Golf spiele, antwortete Kiradech Aphibarnrat übrigens dem Golfjournalisten Tim Rosaforte, er brauche das Geld für Schuhe und Uhren. Vielleicht wäre der Siegscheck wirklich bei Tommy Fleetwood besser angelegt.

22. Jan 2017, 13:07 Uhr

Bernd Wiesberger landet mit seiner Annäherung im Bunker an der 18...bisher ist die Scorekarte des Österreichers makellos. Mit einem gekonnten Bunkerschlag könnte die es bleiben.

22. Jan 2017, 13:03 Uhr

Der fünfte Platz ist reich besetzt, Martin Kaymer teilt ihn derzeit mit Henrik Stenson, Lee Westwood, Dustin Johnson und Dean Burmester. Zwei Löcher bleiben dem Deutschen noch, um sich von diesen seinen Mitspielern abzusetzen.

22. Jan 2017, 13:01 Uhr

Für Max Kieffer reicht es an der 18 nur zum Par, damit liegt er derzeit auf T12 und es hängt von den restlichen Spielern ab, ob er vielleicht noch in die Top 10 rutscht. Aber auch der geteilte Zwölfte Platz würde ausgesprochen positive Schatten für Katar vorauswerfen.

22. Jan 2017, 12:58 Uhr

...und Tommy Fleetwood zieht mit -16 an die Spitze! Trotzdem könnte es jederzeit noch zum Playoff kommen.

22. Jan 2017, 12:57 Uhr

Wer zuletzt kommt, geht zuerst: Nach einem Bogey fällt Larrazabal wieder aus dem Führungstrio...

22. Jan 2017, 12:56 Uhr

Martin Kaymers langer Putt hat eine gute Richtung, verhungert aber vor dem Loch. Es wird wohl leider in diesem Jahr nicht reichen - aber ein erneutes Top-Ergebnis in Abu Dhabi ist ihm sicher.

22. Jan 2017, 12:50 Uhr

Am finalen Loch geht es für Max Kieffer voraussichtlich darum, ob er das Turnier in den Top 10 beendet oder knapp außerhalb. Nach seinem durchwachsenen Saisonstart täte ein Top-10-Ergebnis für's Selbstbewusstsein und einem beschwingteren Start in den Rest des Desert Swings not.

Martin Kaymer bezeichnet die Abu Dhabi HSBC Championship und den Abu Dhabi Golf Club nicht ohne Grund als sein Lieblingsturnier, bzw. seinen Lieblings-Golfclub. Immerhin hat der 32-Jährige dort bereits dreimal gewonnen. Nach dem vielversprechenden Auftakt in dieser Woche, zwischenzeitlicher Führung und nur einem Schlag Rückstand auf den Führenden vor dem großen Finale sind die Hoffnungen auf Titel Nummer vier sehr groß.

Trio will Sieg bei Abu Dhabi HSBC Championship

Neben Martin Kaymer liegen auch Maximilia Kieffer und der Österreicher Bernd Wiesberger hervorragend positioniert in den Top 12 und machen sich ebenfalls berechtigte Hoffnungen auf den Sieg. Für Wiesberger wäre es der erste große Titel seit dem Gewinn der Open de France 2015, Maximilian Kieffer würde seine lange erwartete Premiere im Siegerkreis feiern.

Golf Post ist in der spannenden und entscheidenden Phase immer auf der Höhe des Geschehens und berichtet mit dem Liveticker informativ und unterhaltsam vom Geschehen auf den Fairways und Grüns bei der Abu Dhabi HSBC Championship sowie allen relevanten Ereignissen neben dem Platz und in den sozialen Netzwerken.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

1 LESER-KOMMENTAR Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. im ersten Abschnitt … wollen de Titel
    … – habs gemerkt 😉
    freu mich – ist der erste liveticker der golfpost, den ich mitlese :-)
    viel Spaß

    Antworten