Aktuell. Unabhängig. Nah.

LET Tour: Caro Masson in den Top 5 bei der Ladies Scottish Open

Caroline Masson spielt sich auf den vierten Platz in der zweiten Runde der Ladies Scottish Open. Nur zwei deutsche Spielerinnen verpassen den Cut.

LPGA_Tour_Caro_Masson_Scottish_open
Caroline Masson zeigt sich von ihrer besten Seite bei der Ladies Scottish Open. (Foto: Getty)

Nachdem die European Tour vor einigen Wochen im Gullane Golf Club gastierte, sind in dieser Woche die Damen dran. Das Besondere daran? Die Ladies Scottish Open ist ein gemeinsames Turnier der LPGA Tour und der Ladies European Tour. Dementsprechend sind einige deutsche Damen am Start. Von sieben deutschen Proetten schafften fünf den Cut bei der Ladies Scottish Open 2018.

Caro Masson auf dem vierten Rang

Nach einer soliden Auftaktrunde drehte Caro Masson in Runde 2 richtig auf. Mit eine bogeyfreien Runde von sechs Schlägen unter Par verbesserte sich die Deutsche um acht Positionen auf die Position auf dem Leaderboard. Das Gesamtergebnis von neun Schlägen unter Par nach zwei Tagen, bedeutet einen Rückstand von vier Schlägen auf die Führende Tiffany Joh aus den USA.

Neben Caroline Masson schafften es auch Karolin Lampert, Sandra Gal, Isi Gabsa und Sophia Popov in's Wochenende in Gullane. Der Cut lag bei +1. Weniger erfreulich verlief die zweite Runde für Olivia Cowan und Leticia Ras-Anderica. Cowan verpasste den Cut um drei Schläge, während sich Ras-Anderica mit zwei Runden von drei Schlägen über Par aus dem Turnier verabschiedet.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Schlagworte:

1 LESER-KOMMENTAR Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. die Scottish open werden heute und morgenlive übertragen siehe LET Homepage

    Antworten