Aktuell. Unabhängig. Nah.

Lutz Grätz wird neuer CTO der Golf Post AG

Die Golf Post AG verstärkt ihr Technik-Team ab sofort mit der neu geschaffenen Position eines Chief Technology Officers (CTO).

Lutz Grätz unterstützt bei der Golf Post AG die Weiterentwicklug der Web- und App-Plattform, dem digitalen Zuhause für alle Golfer. (Foto: Golf Post)
Lutz Grätz unterstützt bei der Golf Post AG die Weiterentwicklug der Web- und App-Plattform, dem digitalen Zuhause für alle Golfer. (Foto: Golf Post)

Seit Mai 2018 ist Lutz Grätz (28) neuer Chief Technology Officer (CTO) der Golf Post AG. In der neu geschaffenen Funktion des CTO verstärkt Lutz das Technologie-Team. In seiner Position verantwortet er die gesamte technische Systemarchitektur sowie die gesamte Entwicklung der Web-Plattform und der mobilen App-Plattformen.

Lutz Grätz verstärkt das Golf Post Technik-Team

Lutz Grätz kommt von der App-Agentur Widgetlabs, bei der er über zehn Jahre als Entwickler und Projektleiter tätig war. Der Spezialist für das Entwickeln von Mobile-Apps hat bereits mit der Umsetzung von Apps begonnen, als die Branche noch in den Kinderschuhen steckte. Zu seinen Projekten zählten unter anderem App-Entwicklungen für namhafte Konzerne oder die ganzheitliche Unterstützung schnell wachsender Start-Ups. 2017 war er für Widgetlabs auch federführend und hauptverantwortlich für die Entwicklung der neuen Golf Post App.

„Ich habe das Wachstum der Golf Post Community seit über einem Jahr mit großer Aufmerksamkeit verfolgt und bin beeindruckt, wie viele Golfer in der Community bereits täglich aktiv sind“, so der 28-Jährige zu der Entwicklung der App. „Daher sehe ich sehr großes Potential in der App sowie hinter dem Community-Gedanken und freue mich, nun Teil des dynamischen Golf Post Teams zu sein. Aus meiner langjährigen Erfahrung habe ich viele Ideen mitgebracht, um das Erlebnis der App sowie der Web-Plattform zu verbessern.“

Seit einem Jahr nun ist die Golf Post App verfügbar. Mehr als 10.000 User nutzen die App bereits seitdem. Golfer können sich in der App miteinander vernetzen, Freunde über ihre Erlebnisse und Golfmomente auf dem Laufenden halten, vor der Runde digital im Club einchecken und Golfplätze bewerten. In einem persönlichen Feed laufen neben den Golf Post News alle Aktivitäten von Freunden und abonnierten Golf Clubs ein.



„Um dem starken Wachstum unserer Community und den Wünschen der User gerecht zu werden, legen wir unseren Fokus nun umso stärker auf die Produktentwicklung“, erklärt Matthias Gräf, CEO der Golf Post AG, „Mit Lutz haben wir einen jungen und dennoch bereits sehr erfahrenen Entwickler gewonnen, der als CTO unsere Produktentwicklung auf ein neues Level heben wird. Wir freuen uns sehr, dass sich Lutz ab sofort mit seiner Leidenschaft und seinem Engagement für Web- und App-Entwicklung in unserem Team einbringt. Unserem Ziel, die größte und interaktivste Golf-Community Europas zu werden, sind wir damit erneut ein Stück näher gekommen.“

Golf Post – das digitale Zuhause für alle Golfer!

Golf Post ist die Community für Golfer, die ihren Sport leben und lieben. Auf der Onlineplattform und in der Golf Post App können sich Golfer miteinander vernetzen und ihre besten Golfmomente teilen. Unterstützt wird dies durch ein redaktionell gestaltetes Magazin.
Mit den zusätzlichen Vorteilsangeboten für Golfreisen und regelmäßigen Fanaktionen ist Golf Post der „Place to be” für alle Golfer!

Mehr Informationen zur App und einen direkten Link zum Download finden Sie unter: https://app.golfpost.de. Bei Fragen, Anregungen und Interesse an einer Kooperation können Sie sich jederzeit bei unserem PR-Verantwortlichen Robin Bulitz, [email protected] , 0173-7286697, melden.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Schlagworte:

Weitere Artikel zu diesem Thema
Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab