Aktuell. Unabhängig. Nah.

Mickelson & Bradley deklassieren Donald & Westwood.

Mit einer ganz klaren Niederlage für Luke Donald und Lee Westwood geht das erste Foursome zu Ende.

Die Engländer konnten kein einziges Loch für sich entscheiden und mussten sich der unbestechlichen Form von Mickelson und Bradley geschlagen geben. Am Ende hieß es 7&6 für die USA, und das neue amerikanische Traumduo Phil Mickelson und Keagan Bradley konnten den dritten Sieg in ihrem dritten Spiel zusammen einfahren.

Vor allem das lange Spiel der Engländer war meist zu unpräzise um eine gute Position für den zweiten Schlag zu erspielen.  Dies war schon zu Beginn an abzusehen, als Westwood am zweiten Loch vom Tee aus direkt ins Wasser spielte. Leider konnte auch das kurze Spiel von Westwood und Donald nicht überzeugen; Putts lippten aus oder verfehlten das Loch gänzlich.

 

Eine Woche Golfurlaub für zwei Personen im ROBINSON Club Nobilis zu gewinnen

Reise mit etwas Glück zu zweit für eine Woche in den ROBINSON Club Nobilis an der Türkischen Riviera. Jetzt Gewinnspielfrage beantworten und gewinnen.

Golf-Erlebnis für Vier in der GolfLounge Hamburg gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab