Aktuell. Unabhängig. Nah.

PGA Tour Champions: Jerry Kelly führt das Feld an

Während Jerry Kelly an der Spitze des Feldes liegt, verliert Bernhard Langer nach der zweiten Runde auf der PGA Tour Champions einige Plätze

Jerry Kelly führt das Feld nach der zweiten Runde der US Senior Open Championship auf der PGA Tour Champions an. (Foto: Getty)
Jerry Kelly führt das Feld nach der zweiten Runde der US Senior Open Championship auf der PGA Tour Champions an. (Foto: Getty)

Es ist Major-Zeit auf der PGA Tour Champions. Die US Senior Open Championship 2018 findet in diesem Jahr im The Broadmoor Golf Club in Colorado Springs statt und wird über vier Runden ausgetragen. An der Spitze rangiert Jerry Kelly. Miguel Ángel Jiménez und Tim Petrovic folgen ihm.

Für Bernhard Langer läuft das dritte Major der Champions in dieser Saison noch nicht nach Maß. Der 60-Jährige liegt nach zwei Runden von 72 und 76 auf dem Par-70-Kurs in Colorado auf dem geteilten 55. Rang und schaffte nur knapp den Cut. Mit acht Schlägen über Par liegt er bereits 13 Schläge hinter dem Führenden. Besonders am zweiten Tag zeigte "Mr. Concistency" ungewohnte Schwächen und brachte eine bunte Scorekarte ins Clubhaus: Ein Eagle, ein Birdie, neun Pars, fünf Bogeys, sowie zwei Doppelbogeys hieß es am Ende des Freitags. Nun heißt es am Moving Day kämpfen und dranbleiben, um beim Finale in Reichweite der Top-Platzierungen zu kommen.

Miguel Ángel Jiménez knapp hinter Jerry Kelly auf der PGA Tour Champions

"Das ist der Schlüssel hier draußen, nur die Fairways treffen", erklärt der Führende nach Tag 2, Jerry Kelly. Der 51-Jährige traf unglaubliche 25 von 28 Fairways in den ersten beiden Tagen und liegt mit einem Schlag Vorsprung und bei fünf Schlägen unter Par auf dem ersten Rang. Ihm folgt der Spanier Miguel Ángel Jiménez, der zwei Mal eine 68 mit ins Clubhaus brachte und vor dem Moving Day in guter Position liegt. Jiménez gewann in dieser Saison mit dem Sieg beim Regions Tradition bereits ein Major und dürfte heiß auf seinen nächsten Erfolg sein.

Die beste Runde des Freitags zeigte Tim Petrovic. Besonders seine Back Nine (startete von Tee 10) liest sich mit sechs Birdies beeindruckend. Ein Bogey an Loch 13 lässt ihn bei insgesamt -3 auf dem dritten Rang verweilen.

Porto Elounda - Drei Übernachtungen, zwei Personen, ein Traumurlaub

Sichere Dir drei Nächte samt Frühstück für zwei Personen im Peninsula Collection Hotel in Porto Elounda auf Kreta. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Golf-Erlebnis für Vier in der Golf Lounge Hamburg gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab