Aktuell. Unabhängig. Nah.

LPGA Tour: Caroline Masson in der Top 10 beim letzten Major 2018

Für die besten Damen der Welt geht es diese Woche nach Frankreich zur Evian Championship, dem letzten Major des Jahres. Caroline Masson entert die Top 10.

Caroline Masson mit sehr gutem Start bei der Evian Championship. (Foto: Getty)
Caroline Masson mit sehr gutem Start bei der Evian Championship. (Foto: Getty)

Beim fünften Major ging es am ersten Tag in den Kampf um einen starken Auftakt in Frankreich bei der Evian Championship. Mit von der Partie, die drei deutschen Spielerinnen Sandra Gal, Karolin Lampert und Caroline Masson. Letztere von dreien konnte dabei den Sprung in die Top 10 schaffen und verzeichnet so einen sehr starken Auftakt. Gal und Lampert fingen dabei eher verhalten in Evian-Les-Baines an.

Caroline Masson startet von T7 in die zweite Runde des fünften Majors

Mit einer starken 68, also einer drei unter Par auf dem Par-71-Kurs, startet Caroline Masson als beste Deutsche bei der Evian Championship ins Rennen. Dabei startete sie mit zwei Bogeys zu Beginn eher schlecht ins Rennen, konnte sich auf den kommenden 16 Löchern allerdings noch gut zurück kämpfen. Sie hörte unglücklicherweise noch mit einem Bogey an Loch 18 auf und so trennen sie nach der ersten gespielten Runde lediglich drei Schlage von der Führenden Carlota Ciganda und Maria Torres. Beide spielten jeweils sechs unter Par und führen das Feld vor der Amerikanerin Austin Ernst an.


"Ich will einfach nur weiter spielen und versuche mein Bestes," sagte Ciganda der LPGA Tour nach der Runde. Sie fügte noch hinzu: "Ich habe sehr gespielt, ich weiß dass ich nah [Anm. d. Red.: am Sieg] dran bin."




Sandra Gal erwischte nicht so einen tollen Start, wie es ihrer Kollegin Masson gelang. Vor allem ihre zwei Doppelbogeys, jeweils an Loch 3 und Bahn 15, brachten sie aus der Bahn und um einen guten Rang nach der ersten Runde. Am Ende des Auftakts der Evian Championship stand Gal auf dem geteilten 41. Rang und ist einen Schlag besser als die dritte deutsche Mitstreiterin Karolin Lampert. Lampert brachte eine +2 ins Clubhaus und befindet sich so einen Schlag vor der, nach der ersten Runde, projizierten Cut-Linie.

Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Neben Deutschland und Europa bietet der "Rest der Welt" zahlreiche traumhafte Golfdestinationen. Doch welche ist die Schönste?

10 "Must-Play" Golfplätze im "Rest der Welt"

Die Qual der Wahl: Wählen Sie aus den zehn schönsten Golfplätzen der Welt Ihren Favoriten.  

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab