PGA Tour Tee Times: Martin Kaymer im Champion-Flight
Aktuell. Unabhängig. Nah.

PGA Tour Tee Times: Martin Kaymer im Champion-Flight

Wann starten die Stars der PGA Tour bei der Players Championship im TPC Sawgrass? Hier gibt es die Tee Times im Überblick.

Martin Kaymer, Henrik Stenson und Adam Scott gehen bei der Players Championship 2019 gemeinsam in die ersten beiden Runden. (Foto: Getty)
Martin Kaymer, Henrik Stenson und Adam Scott gehen bei der Players Championship 2019 gemeinsam in die ersten beiden Runden. (Foto: Getty)

Ab Donnerstag treffen sich die besten Golfer der Welt im TPC Sawgrass und bestreiten die Players Championship. Aus den Top 10 der Weltrangliste sind alle Professionals mit von der Partie und lassen sich das "fünfte Major" nicht entgehen. Auch Tiger Woods wird spielen. Um ihn machten sich seine Fans Sorgen, da er die Arnold Palmer Invitational vergangene Woche ausfielen ließ. Aus deutscher Sicht sind mit Alex Cejka und Martin Kaymer zwei Spieler auf der PGA Tour vertreten. Wir verraten Ihnen, wann die Pros auf die Runde gehen.

Martin Kaymer im ehemaligen Champion-Flight auf der PGA Tour

Martin Kaymer geht an den ersten beiden Tagen der Players Championship mit Henrik Stenson und Adam Scott auf die Runde. Alle drei sind ehemalige Sieger des sogenannten "fünften Majors". Scott gewann 2004, Stenson sicherte sich fünf Jahre später den Titel und Martin Kaymer setzte sich 2014 mit einem Schlag Vorsprung gegenüber Jim Furyk durch. Die Drei starten am Donnerstag um 18:38 Uhr deutscher Zeit von Tee 1, am Freitag um 13:43 Uhr deutscher Zeit von Tee 10.

Alex Cejka bestreitet die ersten beiden Runden im TPC Sawgrass mit den Amerikanern Tom Hoge und Brandon Harkins. Am Donnerstag teet der Flight um 14:25 Uhr deutscher Zeit auf, am Freitag um 17:20 Uhr deutscher Zeit.

Tiger Woods ist bereit für die Players Championship

In der vergangenen Woche gab es eine Schrecksekunde für alle Tiger Woods Fans. Der 80-fache PGA-Tour-Sieger musste das Arnold Palmer Invitational, aufgrund einer Nackenverletzung, absagen. Doch in dieser Woche ist er bereit für die Players Championship. "Alles ist gut. Ich fühle mich gut. Ich brauchte letzte Woche frei", sagte er gegenüber Golfweek im Vorfeld der Players Championship."Ich wollte es nicht übertreiben. Nicht in meinem Alter", verriet der 43-Jährige. Woods geht mit Vorjahressieger Webb Simpson und Ryder-Cup-Kollegen Patrick Reed auf die Runde.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Den Driver des Players Champions Rory McIlroy gewinnen

Rory McIlroy hat bei der Players Championship eindrucksvoll bewiesen, was in ihm und in seinem Equipment steckt. Jetzt haben Sie die Chance, in seine Fußstapfen zu treten und denselben Driver zu gewinnen.

Meine Golfsaison mit Ecco - Jetzt bewerben und ein unvergessliches Golfjahr erleben

Wir suchen vier begeisterte Golfer, die das Projekt "Meine Golfsaison mit Ecco" in Angriff nehmen und neben dem Erhalt eines Ecco-Paketes zahlreiche spannende Stunden auf dem Golfplatz, bei hochkarätigen Trainern und spannenden Events verbringen.



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab