Aktuell. Unabhängig. Nah.

Rheingolf: Golf Post gewinnt Rheingolf-Award

Golf Post gewinnt bei der diesjährigen Rheingolf in Düsseldorf den Award in der Kategorie "bestes Golf Online-Medium" in Deutschland.

Von links nach rechts: Alex Pielok und Michael Praxl (Wir lieben Golf), Orla Kraft (Golf in Ireland), Vicente Salamanca (Golf Fleesensee), Matthias Gräf (Golf Post) und Michael Ogger (Golf Hoch Zehn) (Foto: Rheingolf)
Von links nach rechts: Alex Pielok und Michael Praxl (Wir lieben Golf), Orla Kraft (Golf in Ireland), Vicente Salamanca (Golf Fleesensee), Matthias Gräf (Golf Post) und Michael Ogger (Golf Hoch Zehn) (Foto: Rheingolf)

Zum 20. Mal findet die Super-Show zum Auftakt der neuen Golfsaison statt. Informieren, Shoppen, Testen und Verreisen stehen hier ganz groß auf dem Programm. Die neusten Golfschläger und Frühjahrskollektionen finden Sie auf der jährlich stattfindenden Rheingolf Messe in Düsseldorf. Sowohl für Nicht-Golfer als auch Golfer hat die Rheingolf mit 14 Abschlagsplätzen und 200 Ausstellern aus insgesamt 20 Nationen einiges an Entertainment zu bieten. Doch neben dem umfangreichen Informations- und Entertainment-Programm, wurden auch verschiedene Preise für unterschiedliche Kategorien übergeben.

Golf Post gewinnt das Ding

Die Rheingolf Awards werden anläßlich der Rheingolf-Messe vor geladenen Gästen aus dem Golf-Business verliehen. Die Award-Jury um Jury-Präsidenten Michael Jacoby zeichnet in diesem Jahr ganz besondere Errungenschaften und Entwicklungen in fünf Kategorien aus. Über mehrere Tage wurde quer durch Deutschland für die Favoriten abgestimmt, wer das beste "Golf Online-Medium" im Raum Deutschland ist und bis zur letzten Sekunde wurde um jede Stimme gerungen. Am Freitag stand das Ergebnis fest: Mit über zehn Prozent Vorsprung gewinnt Golf Post die Abstimmung! Das Kölner Unternehmen setzte sich gegen zehn weitere Online-Medien und Blogger durch.

Doch nicht nur eine Kategorie wurde ausgezeichnet, sondern gleich vier weitere:

Das "RKG Shootout" der Online Community Wir lieben Golf gewinnt den Rheingolf Award 2018 in der Kategorie "Bestes Amateur-Golfevent". Als Hole-in-One Preis wurde vom Hauptsponsor sogar ein Neuwagen zur Verfügung gestellt.

Die Kategorie "Golfresort des Jahres" gewann der Golfresort Fleesensee, das größte Golfresort Europas, welches um die Jahrtausendwende errichtet wurde und gerade so mit Luxuriösität anlockt.



Die Kategorie "Innovation" konnte Golf Hoch Zehn für sich einfahren. Mit vereinten Ressourcen suchten sie stets nach neuen Vorteilen für Ihre Mitglieder und bildeten Kooperationen, um dem individuellen Golfer ein größt mögliches Entertainment-Angebot zu verschaffen.

Die letzte Kategorie "Golf-Destinationen International" konnte Golf in Ireland für sich entscheiden, da Ireland ein Land ist, welches geprägt von atemberaubender Landschaft, den dort lebenden Menschen und selbstverständlich auch den traumhaften Golfplätzen ist.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Porto Elounda - Drei Übernachtungen, zwei Personen, ein Traumurlaub

Sichere Dir drei Nächte samt Frühstück für zwei Personen im Peninsula Collection Hotel in Porto Elounda auf Kreta. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Schlagworte:

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab