Aktuell. Unabhängig. Nah.
European Tour: Aufgrund von Unwetter wurde das Spiel beim Andalucia Valderrama Masters um 11:08 Uhr erneut unterbrochen. Wann es weitergeht, ist noch nicht bekannt. Mehr Informationen

Ryder Cup Team USA: Das beste Team der Geschichte?

Das Ryder Cup Team USA ist mit absoluten Superstars besetzt. Aber reicht das allein für den Sieg? Das Team von Captain Jim Furyk im Überblick.

ryder-cup-team-usa-2018
Das Ryder Cup Team USA beendete 2016 in Hazeltine ihre Durststrecke, nach drei verlorenen Ausgaben. (Foto: Getty)

Seit der ersten Austragung des Ryder Cups im Jahr 1927 tritt das US-amerikanische Team an. Zu Beginn hieß der Gegner Großbritannien, ehe sich das britische Team um die Spieler Irlands erweiterte und schließlich im Ryder Cup Team Europa mündete. Egal wie der Gegner lautete, dominierte das Team aus den USA fast immer das prestigeträchtige Duell. Wir schauen auf das Ryder Cup Team USA für 2018.

Turnierportrait zu diesem Thema
Ort: Le Golf National, Paris (Mehr Infos zum Golfplatz)
Datum: 28. - 30. September 2018
Live-TV: Sky überträgt täglich live (mehr Infos)

Das Ryder Cup Team USA für Paris

"Das beste Team, das die USA jemals hatten." So oder so ähnlich wird die Mannschaft von Captain Jim Furyk immer wieder beschrieben. Das liegt vor allem an den phänomenalen Einzelspielern im Team. Das Ryder Cup Team USA besteht ausschließlich aus Superstars, die fast alle ein Major-Turnier gewinnen konnten, die meisten sogar mehrere. Allen voran der 14-malige Major-Sieger Tiger Woods.

Für das Ryder Cup Team USA gibt es in diesem Jahr nur ein Ziel: Titelverteidigung. Nach dem Triumph vor zwei Jahren in Hazeltine, wollen Jim Furyks Mannen den Titel erstmals seit 1993 wieder verteidigen. 1993 ist die magische Zahl für das US-amerikanische Team. In diesem Jahr gelang ihnen bei der letzten Titelverteidigung auch der letzte Sieg auf europäischem Boden. Ob die Truppe um Jordan Spieth, Phil Mickelson und Brooks Koepka dies wiederholen kann?


Die Geschichte des Ryder Cup Team USA

Bisher gewann das Ryder Cup Team USA 27 Ausgaben des Kontinentalvergleichs. Die meisten dieser Titel gehen allerdings auf eine Zeit zurück, in der man nicht wirklich von einem Kontinentalvergleich sprach. Vor allem das Duell gegen die besten Spieler aus Großbritannien und Irland dominierten die USA. Seit 1979 tritt das Team aus den Vereinigten Staaten von Amerika gegen das Ryder Cup Team Europa an. Aus den folgenden 19 Ryder Cups ging das US-amerikanische Team lediglich acht Mal als Sieger hervor.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Kurztrip mit Erlebnis-Rundflug zu gewinnen

Gewinnen Sie einen Erlebnisurlaub nach Schleswig-Holstein und bewundern Sie Dithmarschen aus der Luft, inklusive landestypischem Dinner und Übernachtungen im Ringhotel Landhaus Gardels. Jetzt Daumen drücken und gewinnen.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab