Aktuell. Unabhängig. Nah.

Safeway Open: Brendan Steele siegt bei Saisonauftakt

Besser kann man nicht starten: Brendan Steele holt sich den ersten Titel der neuen PGA-Tour-Saison. Phil Mickelson in den Top Ten.

Brendan Steele ist der erste Sieger der PGA-Tour-Saison 2016/17. (Foto: Getty)
Brendan Steele ist der erste Sieger der PGA-Tour-Saison 2016/17. (Foto: Getty)

Trotz Verzögerungen im Turnierablauf durch Regen am Moving Day ist es Brendan Steele, der am Finaltag die Trophäe in der Hand hält. Er verweist Patton Kizzire auf den zweiten Platz. Mit einer 65er Runde spielt sich Brendan Steele an der Konkurrenz in Kalifornien vorbei und sichert sich das Siegpreisgeld von gut einer Million US-Dollar mit einem Gesamtscore von -18.

Damit machte der 33-Jährige auch die letztjährige Ausgabe des Turniers (damals noch als Frys.com Open) vergessen - vor allem für sich selbst. 2015 lag Steele 54 Löcher an der Spitze und verspielte dann mit fünf Bogeys auf den letzten sieben Löchern den Sieg. "Man bekommt nicht oft die Chance im Leben, sich selbst am selben Ort zu erlösen", freute sich der Kalifornier. Dieses Mal schloss er die Safeway Open mit drei Birdies ab und behauptete so einen knappen Vorsprung von einem Schlag auf Patton Kizzire (-17).

"Lefty" bleibt nur Verfolger bei Safeway Open

Hinter dem Zweitplatzierten landeten Paul Casey (England), Michael Kim, Scott Piercy und Johnson Wagner (alle USA) auf dem geteilten dritten Platz. Dem Quartett fehlten nur zwei Schläge auf den Sieger. Phil Mickelson, der vom geteilten zehnten Platz auf die Finalrunde der Safeway Open gegangen war, belegte mit einer 67er Runde am Sonntag am Ende den geteilten achten Platz. Titelverteidiger Emiliano Grillo hatte schon nach dem Moving Day alle Chancen auf eine Topplatzierung verspielt und landete nur im Mittelfeld. Nach einer 69er Finalrunde war für den Argentinier nur Rang T26 drin.

Die Highlights der Finalrunde im Video

Der Endstand bei der Safeway Open

Position Spieler Gesamt Runde 4
1 Brendan Steele -18 -7
2 Patton Kizzire -17 -2
T3 Paul Casey -16 -3
T3 Michael Kim -16 -5
T3 Scott Piercy -16 -2
T8 Phil Mickelson -14 -5
T55 Wesley Bryan -6 0
T26 Emiliano Grillo -9 -3

Stand vom 2016-10-17 03:17:05

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab