Sandra Gal klettert in den Rolex Rankings
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Sandra Gal klettert in den Rolex Rankings

Shanshan Feng ist nach ihrem Sieg in Peking neu auf Rang 8. Sandra Gal macht auch einen Platz in Rolex Rankings gut. 

Sandra Gal beim Putten
Konnte durch ihre Leistungen in den Rolex Rankings einen Platz gut machen: Sandra Gal. (Foto: Getty)

Auch in dieser Woche gab es ein wenig Bewegung in der Weltrangliste der Damen: Nach ihrem Sieg bei der Reignwood LPGA Classic sichert sich Shanshan Feng nun den 8. Platz in den Rolex Rankings. So Yeon Ryu tauschte mit Lydia Ko ihren Platz und ist nun auf dem vierten Rang. Den größten Sprung in der vergangenen Woche machte Ha Na Jang. Sie bewegte sich ganze 12 Plätze nach oben und belegt nun den 34. Platz. Inbee Park macht es sich nun seit mittlerweile 26 Wochen auf dem ersten Platz der Weltrangliste der Frauen gemütlich.

Sandra Gal klettert einen Platz nach oben

Nachdem Sandra Gal die Reignwood LPGA Classic auf T15 beendete, konnte sie einen Platz in den Rolex Rankings nach oben klettern und befindet sich nun auf dem 54. Platz. Das Ergebnis von Caroline Masson in Peking reichte leider nicht für eine Verbesserung und lässt die Deutsche einen Platz runter auf Rang 45 fallen. Ebenfalls in der Weltrangliste gefallen ist Ann-Kathrin Lindner: Sie musste sogar drei Plätze einbuchen und befindet sich nun auf dem 199. Platz.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Sichere Dir 4x2 Freikarten für die Rheingolf 2019 in Düsseldorf

Gewinne 4x2 Freikarten für die Rheingolf in Düsseldorf und sei als einer von 17.000 Besuchern, bei der 21. Auflage dieses Events, dabei.

Mit der Allianz auf den Old Course in St Andrews

Die Allianz macht's möglich: Sichere Dir die einmalige Chance auf eine Tee Time für zwei Personen im "Home of Golf".

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab