Aktuell. Unabhängig. Nah.

Srixon Z 565 Driver Produkttest: Jetzt den Testsieger testen!

Just von MyGolfSpy.com zum "Most Wanted Driver 2017" gekürt, hat es der Srixon Z 565 Driver direkt bei Golf Post in den Produkttest geschafft. Jetzt bewerben und vier Wochen testen!

Golf Post und Srixon suchen Tester für den Z 565 Driver. Jetzt bewerben! (Foto: Srixon)
Golf Post und Srixon suchen Tester für den Z 565 Driver. Jetzt bewerben! (Foto: Srixon)

Die unabhängige und frei von Werbemitteln finanzierte amerikanische Onlineplattform mygolfspy.com hat es sich seit Beginn des Jahres auf die Fahne geschrieben, die besten und unverfälschtesten Schläger-Tests im Golf durchzuführen. Hierfür haben die Equipment-Experten ein eigenes Testverfahren entwickelt und dabei neue Standards gesetzt. Zuletzt wurden in diesem Rahmen die "besten" Driver 2017 ermittelt und Golf Post hat den Testsieger für Sie in den Produkttest geholt.

Srixon und Golf Post suchen Social Media affine Produkttester

Im Golf Post Produkttest dreht sich jetzt alles um Sie als Produkttester des Srixon Z 565 Driver. Sie bekommen bei erfolgreicher Bewerbung das für Sie passende Driver-Modell vier Wochen lang zur Verfügung gestellt und testen den Schläger auf alle erdenklichen Kriterien. Neben dem Test vergleichen Sie den Driver natürlich auch mit Ihrem aktuellen Modell und berichten darüber konsequent in den Sozialen Medien.

Neben Fotos samt Einschätzungen spielen natürlich auch Videos und kritisches Feedback eine große Rolle. Hierfür ist es natürlich unumgänglich, dass Sie über reichweitenstarke Social Media Auftritte (Facebook, Instagram, Twitter, Youtube und Co.) verfügen und diese während der gesamten Testphase regelmäßig bespielen.


Das Testobjekt - Srixon Z 565 Driver

Im Fokus steht dabei wie schon erwähnt der Srixon Z 565 Driver. Dieser kommt mit einem 460cc großen Schlägerkopf daher und setzt besonders auf einen höheren Steigungswinkel ab dem Treffmoment. Der Schläger soll dank dieses Kopfes mehr Fehlertoleranz bieten und mit Hilfe der leichten Draw-Einstellung noch mehr Länge generieren. Der schlanke und abgerundete Kopf soll dem Spieler darüber hinaus auch noch eine einfache Spielbarkeit bieten und ihm Vertrauen in der Ballansprache liefern.



Technisch hat Srixon ebenfalls einiges rausgeholt und den COR-Bereich um 10% vergrößert. Die erreichte höhere Ballgeschwindigkeit auf der gesamten Schlagfläche soll so konstant längere Schläge und eine geringere Streuung ermöglichen, selbst wenn die Schläge nicht mittig auf dem Blatt getroffen werden. Die "Power Wave" Sohle soll mehr von der Kraft, die im Treffmoment auf die Sohle einwirkt, "speichern" und in mehr Länge und Ballgeschwindigkeit umsetzen.

Den Srixon Z 565 Driver wird es im Golf Post Produkttest mit einem Regular- oder einem Stiff-Schaft geben und er kommt bei erfolgreicher Bewerbung entweder mit 9,5 Grad oder 10,5 Grad Loft zu Ihnen, wobei dieser Loft noch um jeweils ein Grad verstellt werden kann. Welches Modell Sie für den Test schließlich abrufen, entscheiden Sie in Rücksprache mit den Verantwortlichen von Srixon.

Teilnahmebedingungen für den Golf Post Produkttest

Für Ihre Teilnahme an dem Produkttest ist es zwingend erforderlich, dass Sie die Teilnahmebedingungen aufmerksam lesen und diesen am Ende im angefügten Bewerbungsformular zustimmen.

  1. Sie spielen 2-3 Mal die Woche Golf (Range oder Platz) und erklären sich bereit den Driver über vier Wochen hinweg zu spielen und zu testen.
  2. Sie erklären sich bereit mind. 2-3 Beiträge pro Woche in Ihren Social Media Profilen im Zusammenhang mit dem Driver-Test zu veröffentlichen. (Hashtags und Verlinkungen werden von Golf Post und Srixon vorgegeben)
  3. Sie geben dem Golf Post Verantwortlichen die Links zu Ihren korrekten Social Media Auftritten (FB, Insta, Twitter, Youtube und Co.) an. (Profile in denen Sie auch Ihre Posts zum Produkttest absetzen werden)
  4. Sie erklären sich bereit nach Ablauf der vierwöchigen Testphase zusammen mit dem Golf Post Equipment-Redakteur einen Abschlussbericht anzufertigen. (Feedback, Bewertung und Fazit)
  5. Sie erklären sich bereit in der vierwöchigen Testphase im regen Austausch mit dem Golf Post Verantwortlichen zu stehen und in einer Driver-Tester Whatts App Gruppe Mitglied zu werden
  6. Sie laden sich die neue Golf Post Community App runter (app.golfpost.de) und berichten in dieser ebenfalls 2-3 Mal die Woche von Ihren Eindrücken mit dem Driver.

Stimmen Sie diesen Bedingungen zu, müssen Sie nun nur noch das unten angefügte Anfrageformular ausfüllen und im Anschluss die Daumen drücken. Die Bewerbungsphase ist inzwischen zu Ende und die sechs glücklichen Produkttester werden den Driver vier Wochen lang testen und anschließend von Ihren Eindrücken im großen Abschlussbericht bei Golf Post berichten.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab