Aktuell. Unabhängig. Nah.

LPGA Tour: Caroline Masson mit Topplatzierung bei Kia Classic

Caroline Masson sichert sich auf der LPGA Tour die Top-10-Platzierung, ein weiterer deutscher Profi tut es ihr gleich. Das Round-Up.

Turnier Round-Up LPGA Tour Kia Classic 2018 Caroline Masson
Caroline Masson holte bei Kia Classic ihre erste Top-10-Platzierung der Saison. (Foto: Getty)

Dass Philipp Mejow auf der Challenge Tour in Kenia nur knapp das Playoff verpasste und schließlich geteilter Dritter wurde, blieb nicht der einzige deutsche Erfolg am vergangenen Wochenende. Auch auf der LPGA Tour und der Champions Tour gab es erfreulich Ergebnisse zu verzeichnen.

Caroline Masson bleibt konstant

Während Sandra Gal freitags knapp den Cut verpasst hatte, konnte sich Caroline Masson bei der Kia Classic erstmals in der aktuellen Saison der LPGA Tour in die Top 10 spielen. Die Gladbeckerin lieferte vier solide Runden ab und wurde mit insgesamt elf Schlägen unter Par im kalifornischen Carlsbad geteilte Zehnte. Die 28-jährige deutsche Proette verzeichnet bis dato einen konstanten Saisonstart - die verpasste noch keinen einzigen Cut, war aber vor der Kia Classic bereits zweimal in den Top 15 gelandet. Das Turnier für sich entschieden hat die Südkoreanerin Eun-Hee Ji, die mit 16 Schlägen unter Par und zwei Schlägen Vorsprung die beiden Amerikanerinnen Cristie Kerr und Lizette Salas auf den zweiten Platz verwies und am Ende des Tages mit zwei Kia Sorentos heimging - einem für den Sieg und einem für ihre spekatkuläres Hole-in-One an der 14.

PGA Tour: Stephan Jäger im unteren Mittelfeld

Parallel zur WGC - Dell Technologies Match Play veranstaltete die PGA Tour die Corales Puntacana Resort & Club Championship und feierte damit ihr Debut in der Dominikanischen Republik. Bei dem Event, das eigentlich Teil des Web.com-Tour-Kalenders ist, hält Stephan Jäger seit seiner zweiten Runde bei der Austragung im Jahr 2016 mit 62 Schlägen neben zwei anderen Spieler den 18-Loch-Rekord, den Erwartungen bei der diesjährigen Auflage wurde er allerdings nicht gerecht. Zwar schaffte der 28-Jährige es ohne Schwierigkeiten ins Wochenende, dort angekommen reichte es allerdings nur für insgesamt zwei Schläge unter Par und damit zum geteilten 54. Platz. Den Sieg holte sich hingegen der Amerikaner Brice Garnett mit 18 Schlägen unter Par und damit stolzen vier Schlägen Vorsprung zum Rest des Feldes. Jägers Rekord allerdings brach er nicht.

Champions Tour: Bernhard Langer legt einen Zahn zu

Nach den vergangenen Wochen, die für die Verhältnisse des deutschen Ausnahmegolfers Bernhard Langer ein ungewohnt schwaches Bild abgegeben hatten, befindet sich der 60-Jährige kurz vor dem Masters wieder im Aufwind. Auch wenn er die Rapiscan Systems Classic mit einer 70er und einer 74er nicht so stark begonnen hatte wie erhofft, konnte er dafür mit einem Endspurt im Finale punkten: Eine blütenreine 66 katapultierte ihn in der letzten Runde noch auf fünf Schläge unter Par und den geteilten neunten Rang, während Steve Stricker mit elf Schlägen unter Par triumphierte damit bereits seinen zweiten Champions-Tour-Sieg in Folge einheimste.

Web.com Tour: Max Rottluff bleibt das Wochenende verwehrt

Weniger erfolgreich verlief die vergangene Woche für Max Rottluff. Zwar war er mit einer 66 hervorragend in die Chitimacha Louisiana Open gestartet, machte dann aber mit der darauffolgenden 77 jede Chance auf das Wochenende zunichte. Es ist bereits der dritte verpasste Cut in Folge für den 25-Jährigen, der auf dem kanadischen Ableger der PGA Tour in der Vergangenheit bereits zwei Siege feiern konnte, sich auf der Web.com Tour bis dato aber schwertut. Der Sieg ging an den Chilenen Argentinier Julián Etulain.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Porto Elounda - Drei Übernachtungen, zwei Personen, ein Traumurlaub

Sichere Dir drei Nächte samt Frühstück für zwei Personen im Peninsula Collection Hotel in Porto Elounda auf Kreta. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab